Beauty-Tipp: Diese DIY-Kartoffelmaske lässt Ihre Haut strahlen

Es müssen nicht immer teure Masken aus der Drogerie sein! Selbstgemachte

Gesichstmasken

sind nicht nur günstiger, sonder oft auch viel gesünder und effektiver. Unser Liebling: Die Kartoffelmaske! Diese versorgt Ihre Haut mit Vitaminen sowie Feuchtigkeit und lässt sogar unschöne Pigmentflecken verschwinden.

Was die Kartoffelmaske alles kann:

Die Maske aus der Kartoffelknolle enthält viele Vitamine uns Spurenelemente – darunter Vitamin C, Magnesium, Zink, Calcium und Phosphor, was die Maske zu einem absoluten Anti-Aging-Knüller macht. Außerdem beruhigt die Kartoffel gestresste Haut, stimuliert die Produktion von Elasten und Kollagen sowie die Entstehung neuer Zellen. Regelmäßig angewendet soll sie darüber hinaus Pigment-Flecken heller machen und sorgt damit für einen frischen, strahlenden Teint.

Kartoffelmaske zubereiten: So geht's!

1 kleine Kartoffel

1-2 TL Vollfett-Milch

1 Eigelb

1 TL Oliven- oder Kokosöl

Kartoffel mit der Schale kochen, schälen und pürieren. Fügen Sie anschließend das Öl und das Eigelb hinzu und vermengen Sie die Zutaten. Lassen Sie die Maske 15-20 Minuten lang einwirken und waschen Sie die Mischung zunächst mit lauwarmem und dann kaltem Wasser ab – um die Poren wieder zu verschließen.

27.08.2015