Cellulite am Samstag: Perfektion war gestern!

Mit dem Hashtag #CelluliteSaturday zeigen Frauen vermehrt ihre Dellen, denn auch wenn diese nicht gerade dem Schönheitsideal entsprechen, müssen sie noch lange nicht versteckt werden. Initiiert wurde der Trend von der Kanadierin Kenzie Brenna, die es satt hatte, ihren unperfekten Körper zu verhüllen. Sie fing an, jeden Samstag unretuschierte Fotos von sich zu posten und fand bald Gleichgesinnte.

Super-Trend!

Mit dem Hashtag möchten sie auch andere Frauen auffordern, ihre Unvollkommenheit anzunehmen und sogar lieben zu lernen. 90 Prozent aller Frauen haben Cellulite – es ist also lediglich die Schönheitsindustrie, die sie dazu bringt, dafür zu schämen, weiß Brenna. Frauen lieben ihre Idee und posten jede Menge Bilder von ihren eigenen Problemzonen. Was sagen Sie zu "Cellulite am Samstag"?

Autor: Andreea Iosa , 08.11.2016