Kussmund: 7 Hausmittel, die Ihre Lippen weich und rosig machen

Nicht jede Frau hat von Natur aus rosige

Lippen.

Koffein, Nikotin und übermäßige Sonneneinstrahlung machen Lippen außerdem mit der Zeit dunkler. Um fahle Lippen heller zu machen und ihnen einen rosigen Farbton zu verleihen, müssen Sie aber nicht gleich zu teuren Beauty-Produkten greifen. Es gibt einige Hausmittel, die Ihre Lippenfarbe schöner machen:

1. Zitronensaft

Bei besonders dunkler Lippenfarbe, ist Zitronensaft besonders effektiv: Dieser hat einen bleichenden Effekt und wirkt gleichzeitig exfolierend. Reiben Sie Ihre Lippen einmal täglich mit dem Saft einer frischgepressten Zitrone ein. Auf diese Weise werden Ihre Lippen nach und nach heller.

2. Gurke

Gurkenscheiben haben sich nicht nur im Kampf gegen dunkle Augenringe bewährt. Wer seine Lippen jeden Abend mit frischen Gurkenscheiben einreibt, kann diese nach und nach heller machen.

3. Zucker-Peeling

Ein Zuckerpeeling ein bis zwei Mal die Woche hilft, abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und verleihn den Lippene eine rosige Farbe.

Rezept:

2 bis 3 Teelöffel weißen oder braunen Zucker

2 Teelöffel Honig

3 Teelöffel Olivenöl

Vermischen Sie den Zucker mit dem Honig und geben Sie dann das Öl hinzu. Verrühren Sie alles zu einer Paste. Gut verschlossen können Sie das Peeling öfter verwenden.

4. Honig

Tragen Sie vor dem Zubettgehen etwas Honig auf Ihre Lippen auf und lassen Sie diesen über Nacht einwirken. Der Honig hellt die Lippen auf, verleiht ihnen einen pinken Glow, macht sie weich und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

5. Natürliche Öle

Oliven- und Mandel-Öl eignen sich hervorragend, um die Lippen mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen und das Wachstum neuer Hautzellen zu fördern – was die Lippen auch rosiger macht.

6. Granatapfel-Samen

Eines der ältesten Mittel gegen fahle Lippen sind Granatapfel-Samen. Zerstoßen Sie Granatapfel-Samen und mischen Sie diese mit Rosenwasser und Mandelmilch. Massieren Sie Ihre Lippen sanft mit dieser Mischung – und Ihre Lippen werden es Ihnen mit einem pinken Glow danken.

7. Rosenblüten

Rosenblüten hellen die Lippen ebenfalls auf und verleihen Ihnen sprichwörtlich eine rosige Farbe. Zerkleinern Sie einige Rosenblütenblätter im Mörser, massieren Sie damit Ihre Lippen und lassen Sie diese für 10 Minuten einwirken. Anschließend am besten mit Kokosmilch (oder normaler Milch) abwaschen: Das lässt Ihren Lippen gesund aussehen.

Tags

Autor: Weekend Online, 25.08.2015