5 Sonnenschutz-Sünden, die Sie unwissentlich immer begehen

Sünde 1: Sonnencreme wird nur am Strand aufgetragen

Am Strand und beim Wochenende am See gehört die Sonnencreme für Sie immer dazu? Gut so, doch wie sieht es mit der Mittagspause in der Sonne aus? Bereits in dieser kurzen Zeit kann die UV-Strahlung viel Schaden anrichten und sogar ein

Sonnenbrand

entstehen. Unser Tipp: Kaufen Sie sich für die Sommerzeit eine BB Cream mit Lichtschutzfaktor.

Sünde 2: Sie sparen am Produkt

Auch wenn Sie bereits das Gefühl haben, viel Sonnencreme aufgetragen zu haben, höchstwahrscheinlich ist diese Menge noch bei weitem nicht genug. Allein das Gesicht braucht einen ganzen Teelöffel. Laut Hautexperten benötigt man zwei Milliliter pro Quadratzentimeter Haut. Auf den gesamten Körper gerechnet kommt das auf eine halbe Flasche Sonnenmilch! Für einen Arm braucht man eine Menge in der Größe eines 2 Euro-Stückes.

Sünde 3: Der SPF ist nicht hoch genug

Ein Mythos muss hier gleich vorweg entkräftigt werden: Es stimmt nicht, dass man mit einem hohen Lichtschutzfaktor nicht braun wird, nur passiert es langsamer und vor allem gesünder. Die meisten Dermatologen empfehlen, dass man das Haus nicht verlässt, ohne zumindest eine Creme mit SPF 15 aufgetragen zu haben. Wenn man sehr helle Haut hat oder in der Familie bereits Hautkrebserkrankungen aufgetreten sind, dann sollte es mindestens SPF 30 sein. Beim Sonnenbaden dann dementsprechend mehr.

Sünde 4: Sie brauchen Produkte aus den Vorjahren auf

Hier ist noch ein wenig drinnen, dort ist die Hälfte übrig geblieben – viele verwenden die Sonnencreme aus den letzten Jahren weiter. Jedoch hat auch diese ein Ablaufdatum und sollte nach einem Jahr entsorgt werden. Am besten schreiben Sie mit einem wasserfesten Stift das Datum des Öffnens auf jedes Produkt!

Sünde 5: Sie vergessen auf die Lippen

Wer schon einmal einen Sonnenbrand auf den Lippen hatte weiß, wie schmerzhaft dieser ist. Deshalb sollte während der heißen Jahreszeit immer ein Balsam mit SPF in der Handtasche sein, da die Lippen noch weniger Eigenschutz als der Rest der Haut haben.

Schon gelesen?

5 Beauty-Sünden, die Ihre Haut schneller altern lassen
Autor: Maria Zelenko, 01.06.2015