Süß: Steinbockbaby wird vor Zoobesuchern geboren

Da dürften die Besucher des Innsbrucker Alpenzoos wohl gestaunt haben. Live vor ihren Augen wurde ein Steinbockbaby geboren.
Autor: APA Chronik, 26.08.2022 um 12:43 Uhr

Im Innsbrucker Alpenzoo ist vor zwei Wochen ein Steinbockbaby "völlig unerwartet" vor den Augen der Besucher zur Welt gekommen, wie der Zoo am Freitag mitteilte. Die Geburt sei ein wenig verspätet im Jahr erfolgt, hieß es. Der kleine Nachzügler habe sich schon gut in seinem Zuhause eingelebt hat und mit seinen älteren Geschwistern vorsichtig die Umgebung erkundet.

Baby ist wohlauf

Steinbockkitze können schon von Anfang an laufen und mit vier Wochen üben sie schon in kleinen Gruppen zu klettern und zu springen, informierte der Alpenzoo. Junge Steinböcke würden sechs Monate von der Mutter gesäugt, danach sind sie selbstständig. "Wir freuen uns sehr, dieses Jahr wieder reichlich Nachwuchs in unserem Steinbock Gehege zu haben. Hier ist es eine besonders große Freude zuzusehen, wie die älteren Geschwister mit dem jüngsten Steinbock gemeinsam die Felsen hochklettern", freute sich Zoodirektor André Stadler.