Wo kleben die Klimaaktivisten heute?

Anhänger der Protestgruppe „Letzte Generation“ blockieren beim Westbahnhof den Wiener Gürtel.
Autor: APA Chronik, 11.01.2023 um 09:18 Uhr

Die Klima-Blockaden in Wien sind auch Mittwochfrüh weitergegangen. Aktivisten der "Letzten Generation" haben gegen 8.00 Uhr unter anderem den äußeren Gürtel beim Westbahnhof "gesperrt". Es waren etwa zehn Demonstranten beteiligt, die Polizei rückte aus. Der Stau am Gürtel baute sich sehr schnell auf. Nach Angaben der "Letzten Generation" wurde auch der Innere Gürtel auf dem Europaplatz blockiert.

„Handschellen halten uns nicht auf“

Nachdem sich am Dienstag einige Aktivisten sehr lange in Polizeigewahrsam befunden hatten, war zunächst unklar gewesen, in welchem Umfang die heutige Aktion stattfand. "Handschellen und Gefängnis werden uns sicher nicht aufhalten. Es geht um unsere Zukunft, es geht darum, dass Menschen in ein paar Jahrzehnten überhaupt noch ein gutes Leben auf dieser Erde haben können. Dafür kämpfen wir, davon lassen wir uns von niemandem abhalten", gab sich der 29-jährige Elektrotechniker Jacob kämpferisch.

Regierung nicht gesprächsbereit

Der Regierung warfen die Aktivisten "Gesprächsverweigerung" vor. "Trotz desaströser Treibhausgas-Bilanz und dem sich abzeichnenden Verfehlen sämtlicher Klimaziele soll über die einfachsten, billigsten Maßnahmen wie Tempo 100 auf der Autobahn nicht einmal diskutiert werden", hieß es in einer Aussendung der "Letzten Generation".

Polizei im Einsatz

Gegen 8.30 Uhr war die Polizei, die nach eigenen Angaben auf Twitter "mit verstärkter Kräftezahl im Einsatz" war, dabei, die Hände der Aktivisten von der Fahrbahn zu lösen, auf der sich diese festgeklebt hatten. Laut ÖAMTC baute sich innerhalb kurzer Zeit in beiden Richtungen ein enormer Stau auf: Auf dem Inneren Gürtel reichte er bis zum Margaretengürtel zurück, begann sich aber bereits aufzulösen, da die Autofahrer offenbar auf andere Routen auswichen. Auf dem Äußeren Gürtel standen die Fahrzeuge bis zur Höhe Thaliastraße/Lerchenfelder Straße in Ottakring zurück. Auch die umliegenden Gassen des Gürtels waren verstopft.