Fenstersturz in Linz: Kind auf Intensivstation

Ein erst zweijähriger Bub ist gestern in Linz aus einem Fenster gestürzt und wurde schwer verletzt.
Autor: APA Chronik, 15.07.2022 um 11:13 Uhr

Ein zweijähriger Bub ist am Donnerstagabend in Linz aus einem Fenster im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses gestürzt und schwer verletzt worden. Das Kind wurde in das Kepler Uniklinikum eingeliefert, berichtete die Polizei am Freitag. Nach Angaben des Uniklinikums wird der Bub auf der Kinderintensivstation behandelt, es besteht aber "keine akute Lebensgefahr".

Der Kleine war gegen 20.10 Uhr aus einem offenen Wohnzimmerfenster acht Meter in die Tiefe gefallen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, war Freitagmittag noch nicht klar. Von der Polizei hieß es, dass die Einvernahmen liefen.