20-jährige tot: Verdächtiger versteckte sich im Keller

In einer Wohnung in Floridsdorf entdeckte die Polizei die Leiche einer 20-jährigen Frau.
Autor: APA Chronik, 20.06.2022 um 10:45 Uhr

Polizisten haben am Sonntag den leblosen Körper einer 20-Jährigen in einer Wohnung in Floridsdorf gefunden. Jetzt steht fest: Die Frau starb durch Fremdeinwirkung.

Wohnungsinhaber rief die Rettung

Ein 25-Jähriger Mann hatte den Notruf wegen seinen Angaben nach "bewusstlosen" Person in der Wohnung gewählt. Sanitäter der Berufsrettung führten vergeblich Reanimationsversuche durch, für die 20-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Die Polizisten suchten daraufhin das Haus und die Umgebung ab und fanden einen Freund (30) des 25-Jährigen, der sich im Keller des Wohnhauses versteckt hatte.

Zwei Verdächtige festgenommen

Die zwei festgenommenen Verdächtigen machten bei ihren Einvernahmen widersprüchliche Angaben, der Sachverhalt ist damit weiter unklar, berichtete die Polizei am Montag. Laut Angaben des 25-Jährigen kannte er die 20-Jährige seit einigen Monaten. Bei dem 30-Jährigen handelt es sich um einen Freund und Mitbewohner. Am Montagnachmittag sollten die Einvernahmen fortgesetzt werden.