Direkt zum Inhalt
Brand in einem Gemeindebauhaus in Wien-Leopoldstadt.
Der Brand ist im Kellergeschoss des Gebäudes ausgebrochen.
Der Brand ist im Kellergeschoss des Gebäudes ausgebrochen.
APA/TOBIAS STEINMAURER

Kindergarten evakuiert: Brand in Wien – Großeinsatz

14.06.2024 um 13:56, Simone Reitmeier & APA, Red
min read
In Wien-Leopoldstadt ist am Freitagvormittag in einem Gemeindebau ein Brand ausgebrochen. Ein Kindergarten im Erdgeschoss musste evakuiert werden.

In einem großen Gemeindebau in Wien-Leopoldstadt ist Freitagvormittag im Kellerbereich ein Brand ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr rief Alarmstufe 3 aus und war zu Mittag mit 25 Einsatzfahrzeugen ausgerückt. Ein Kindergarten im Erdgeschoß des Kurt-Heller-Hofes musste wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden, ebenso mehrere Wohnungen, sagte Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf der APA. "Mehrere Stiegen sind verraucht." Anrainer sollten die Fenster geschlossen halten.

Die Kindergartenkinder - etwa zwei Dutzend Mädchen und Buben, weitere zwei Gruppen waren auf einem Ausflug, so der Sprecher - wurden zunächst im Innenhof betreut. Mittlerweile seien sie in einem anderen Kindergarten untergebracht worden.

Bisher vier Patienten versorgt

Die Berufsrettung brachte ihre Sondereinsatzgruppe mit Großraumversorgungsbus und Evakuierungsbus in Stellung und war mit mehreren Rettungsteams im Einsatz. "Bisher hatten wir vier Patientinnen und Patienten zu versorgen", berichtete Sprecher Andreas Huber. Die Betroffenen, drei Männer und eine Frau, hatten Rauchgase eingeatmet. Sie wurden an Ort und Stelle mit Sauerstoff versorgt und mussten nicht ins Spital gebracht werden.

Verkehr eingeschränkt

Gleich nach Eingang der Alarmierung hatte die Feuerwehr Alarmstufe 2 ausgegeben, später dann auf Alarmstufe 3 erhöht. Die Löscharbeiten dauerten über Mittag noch an. Rund um den Einsatzort in der Engerthstraße 249 bis 253 kam es zu Einschränkungen des Verkehrs.

Der Kurt-Heller-Hof ist eine fünf- bis achtgeschoßige Anlage, die im Nordosten vom Handelskai, im Südwesten von der Engerthstraße begrenzt wird. Der Gemeindebau mit rund 270 Wohnungen wurde in den frühen 1980er-Jahren errichtet.

more