Wohin beim ersten Date?

Minigolf

Gemeinsam eine Partie Minigolf zu spielen, ist eine tolle Möglichkeit, sich kennenzulernen. Man hat Zeit, sich zu unterhalten, trotzdem steht eine Aktivität im Mittelpunkt, sodass es nicht zu einer peinlichen Stille kommt. Da Minigolf nicht gerade eine Extremsportart ist, benötigt man auch keine Vorkenntnisse.

Autokino

Was in den 50er Jahren vor allem in den USA beliebt war, erfreut sich aktuell auch bei uns großer Beliebtheit: das Autokino. Auf dem Rücksitz zusammengekuschelt kann man entweder den Film genießen oder auch anderen Aktivitäten nachgehen..

Picknick

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Wer gerne mit dem Schwarm ein paar Köstlichkeiten verspeisen will, dabei aber nicht ins klassische Restaurant oder zur Fast-Food-Kette gehen mag, kann ein Picknick vorbereiten und es in trauter Zweisamkeit an der frischen Luft genießen.

Erdbeerland

Umgeben von Natur, Sonnenschein und frischem Obst kommen die Gefühle so richtig in Schwung. Das Flirten ergibt sich wie von selbst, wenn man den anderen mit den süßen Erdbeeren füttert oder selbst herzhaft und verführerisch in das Obst reinbeißt.

Billard und Bowling

Wenn es ums Gewinnen geht, zeigt sich die wahre Natur des Menschen. Bei einer Runde Bowling oder Billard stellt sich also schnell heraus, ob der potenzielle neue Liebhaber ein guter oder schlechter Verlierer ist. Tipps zur richtigen Spielweise können außerdem zum ersten harmlosen Körperkontakt führen.

Autor: Teresa Frank , 20.07.2020