Wintergenuss hoch über dem Königssee

Promotion

Das traditionsreiche Skigebiet am Fuße des Königssees bietet modernste Seilbahnanlagen und perfekt gepflegte Pisten mitten in den Berchtesgadener Alpen. Die „Königsabfahrt“ von der Bergstation hinunter zur Talstation überwindet 1.200 Höhenmeter auf 6,5 Pisten-Kilometern, ein echter Geheimtipp für alle Cracks und Tiefschnee-Liebhaber. Der Übungshang im Bereich der Mittelstation ist dagegen auch für Ski-Neulinge geeignet.

Genuss am Gipfel

Schon die Fahrt mit den verglasten Kabinen der Jennerbahn ist ein genussvolles Erlebnis. An der Bergstation auf 1.800 Metern lädt das Restaurant JENNERALM mit großer Sonnenterrasse zu Frühstückspezialitäten und regionalen, saisonalen Gerichten ein. Selbstverständlich mit Panoramablick auf die umliegenden Berggipfel des Nationalparks Berchtesgaden!

Verglaste Kabinen der Jennerbahn

Das Kinderland: Schneespaß für die ganze Familie

Damit sich auch Familien mit Kindern wohlfühlen, wurde im Bereich der Talstation das Kinderland neu angelegt. Der Zauberteppich ermöglicht die ersten Schwünge, danach geht’s weiter zum Übungslift.

Neue Skitourenroute

Neben Skifahren und Snowboarden ist der Jenner auch Ziel für traumhafte Skitouren. Verschiedene Aufstiegsvarianten führen hinauf bis zur Bergstation, eine davon im beschneiten Gelände. In der Bergstation steht allen Sportlern ein beheizter Umkleideraum zur Verfügung.

Parken

Das Parken an der Jennerbahn ist während der Wintersaison kostenlos.

Kontakt

Berchtesgadener Bergbahn AG

Jennerbahnstraße 18

D-83471 Schönau a. Königssee

+49 (0) 8652 / 9581-0

info@jennerbahn.de

www.jennerbahn.de

Berchtesgadener Bergbahn

Autor: Online Promotion, 23.11.2021