Patienten auf 4 Pfoten

Bezahlte Anzeige

Das VetZentrum Anif hat auf die Corona-Krise reagiert, um den laufenden Betrieb und das Wohl der Vierbeiner weiterhin garantieren zu können. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren stehen Desinfektionsspender im Eingangsbereich bereit, es herrscht Maskenpflicht und die Ordinationsabläufe wurden den Erfordernissen angepasst. Damit sich möglichst wenige Menschen im Wartebereich aufhalten, bekommen Tierbesitzer an der Anmeldung einen Pager und können im Auto warten oder einen kleinen Spaziergang unternehmen, bis sie zu ihrem Termin gerufen werden. Das Leistungsspektrum umfasst innere Medizin, Augenheilkunde, Vorsorgemedizin, Labor, Ernährungsberatung, Weichteil- und Knochenchirurgie, Physiotherapie, Akupunktur mit Nadeln und Laser sowie bildgebende Diagnostik, Endoskopie und Zahnmedizin.

Vetzentrum Anif | Credit: David Sailer 2017

App "PetsXL"

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf koordinieren zu können, steht die App „PetsXL“ zur Verfügung. Termine können online gebucht werden und Befunde, Röntgenbilder sowie Dosierungsanleitungen für Medikamente sind direkt am Handy ersichtlich. So hat man die Patientenkartei seines Tieres immer mit dabei.

Vetzentrum Anif | Credit: David Sailer 2017

Rundumbetreuung

Wolfgang Biebl ist seit drei Jahren in Anif für tierische Patienten im Einsatz und hat sowohl sein Team als auch das Leistungsangebot der Ordination kontinuierlich erweitert. Tierphysiotherapeutin Anna-Lena Gangl kümmert sich um wichtige Behandlungen nach Operationen sowie um begleitende Maßnahmen bei alten Tieren mit Arthrosen. Besonders mit der schonenden Laserbehandlung können Schmerzen gelindert und Heilungsprozesse beschleunigt werden. Zusätzlich stehen ein Laufband im Trockenen sowie unter Wasser und TENS- sowie EMSGerät zur Verfügung. Hundefriseurin und Tierpflegerin Melanie Moser sorgt im „Fellness“- Raum nicht nur für die richtige Fellpflege, sondern auch für das Wohlbefinden des Tieres und Tipps für eine gesunde Ernährung gibt’s von TOA Pascale Nief.

Vetzentrum Anif | Credit: David Sailer 2017

Notdienst

Falls es bei einem tierischen Patienten zu einem Notfall kommt, versucht Wolfgang Biebl möglichst schnell zu handeln. Die Notfallambulanz ist jeden Samstag von 17:00 und 18:00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10:00 bis 11:00 Uhr und von 17:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Dr. med.vet. Wolfgang Biebl

Kontakt

Vetzentrum Anif
Dr.-Franz-Burda-Straße 6
5081 Anif
Tel.: 06246 742 00
Notruf: 0664 233 1414
office@vetzentrum-anif.at
www.vetzentrum-anif.at

Vetzetrum Logo | Credit: Vetzentrum Anif
Autor: Bezahlte Anzeige , 05.10.2020