Weihnachtsshoppen

Bezahlte Anzeige

Endlich startet das Weihnachtsshopping in der Welser Innenstadt. Über 250 Welser Innenstadtkaufleute freuen sich, Geschenktipps erfüllen zu dürfen und ihr Know-how vor Ort anzubieten zu können. Zusätzlich wird eine Mindestöffnungsgarantie von Montag bis Samstag von 9:00 – 17:00 Uhr geboten (www.wels.at/shoplocal). Umfassende Sicherheitsmaßnahmen sorgen für entspannte Shoppingmomente und echte Weihnachtserlebnisse.

Stimmungsvoll

Auch wenn die Welser Weihnachtswelt abgesagt wurde, verwandelt sich Wels in die leuchtende „Christkindlstadt“. Über eine halbe Million LED-Lichter vertreiben die düstere Wetter- und Gemütsstimmung in der aktuellen Lage. Weitere weihnachtliche Aktionen wie der Aufbau des Postkastens des Christkinds, „Kripperl schauen“ und viele weitere dekorative Elemente sorgen in Wels für leuchtende Kinderaugen. Das Christkind hat heuer seinen Postkasten samt Schreibtisch auf den Stadtplatz verlagert. So ist die Vorfreude auf das Christkind in Wels schon deutlich zu spüren. Mehr denn je lautet die Devise: Klick nicht fort, kauf im Ort #shoplocalwels. Alle Infos unter www.wels.at/weihnachtswelt

Für Weihnachtseinkäufe in Wels unterwegs | Credit: Wels Marketing & Tourismus GmbH

Wels Card

Wer kennt nicht die Frage, was man am besten zu Weihnachten schenken soll? Dank der Wels Card fällt das „Kopfzerbrechen“ weg und macht Freude beim Beschenkten und beim Schenker. Denn mit persönlichem Spruch, passendem Design und einer reichlichen Auswahl an Einlösemöglichkeiten liegt man immer richtig. Weiters trägt man auch dazu bei, die Kaufkraft in der Stadt nachhaltig zu stärken und somit regionale Händler, Gastronomen und Dienstleister zu unterstützen.

Autor: Weekend Online, 11.12.2020