Martinigansl to Go in Niederösterreich

Hat man ein Restaurant gefunden, gibt es die Gans nur bis zum Martinstag – und auch das nur am Wochenende. Auch überregionale Suchmöglichkeiten sucht man vergebens: Bei der vielgerühmten „Wirtshauskultur“ wurde das Thema schlichtweg verschlafen, beim Bundesministerium Landwirtschaft, Regionen und Tourismus findet man unter „Gans to Go“ eine Übersicht an Gasthäusern und Betrieben, die mit dem Ama Genuss Region-Gütesiegel zertifiziert sind. Sehr hilfreich!

Einer der schon vor dem Lockdown die „Gansl to Go“-Idee umgesetzt hatte ist einmal mehr … Toni Mörwald. Insofern konnte den Wagramer Meisterkoch nichts überraschen und er bietet sowohl das „Gansl to go“ um € 24,00 als auch die „Ente to go“ um  € 22,00 Freitag, Samstag und Sonntag zur Abholung an.

Wildenauer, Jagdhof, Holzinger

Im Traditionsgasthof Wildenauer in Biedermannsdorf gibt es „Ganslwochen to Go“ bis Ende November und dies täglich außer Montag. Neben dem Standardangebot „Gebratene Gänsekeule mit Rotkraut, Erdäpfelknödel und glaiserten Maroni“ (€ 17,90) gibt es zum gleichen Preis auch die Variante mit Specklinsen und Serviettenknödel. Und als Starter die Gansleinmachsuppe mit Bröselknödel (€ 4,80).

Auch in der Gastwirtschaft Holzinger in Möllersdorf, dem ersten BIO-zertifizierten Wirtshaus im Bezirk Baden, gibt es die Gans „to go“ täglich von 11:00 bis 13:00 Uhr sowie Montag bis Freitag auch von 18:00 bis 20:00 Uhr. Nebem dem klassischen Martinigansl gibt es auch „Das Beste von der BIO Weidegans“ mit saftigen Tranchen von Brust und Keule plus Beilagen (€ 24,50).

Auch im Landgasthof Jagdhof in Guntramsdorf wird die Gans oder Ente (€ 21,00) zur Abholung angeboten, daneben steht auch ein Gansl-Gröstl auf der Karte.

Anschneiden der Gans

Wochenend- und Weihnachtsgansl

Zumindest am Wochenende und bis 29. November ist im Klostergasthaus Thallern Zeit für ein wunderbares Martinigansl to Go. Neben der Portion Martinigans  + Beilagen € 17,90) gibt es auch das Gansmenü (€ 27,00) mit Suppe, Gansl und Maronidessert und alternativ die Bauernente für 2 Personen um € 32,00 für die ganze Ente plus Beilagen.

Im Gasthaus Weidinger in Wiener Neustadt gibt es das Martinigansl Freitag und Samstag von 10:30 und 19:00 Uhr zur Abholung. Das Menü um unschlagbar günstige € 13,90 beinhaltet eine Gansleinmachsuppe sowie 1 Stück Gänsekeule mit hausgemachten Kartoffel- und Semmelknödel sowie Rotkraut.

Im Krumbacherhof wird aus der Martinigans die Weihnachtsgans und die Weidegänse bekommen noch eine kleine Galgenfrist. Von 4. bis 20. Dezember stehen sie dann auf der Speisekarte im Traditionsgasthof in der Buckligen Welt.

Autor: Andi Dirnberger, 10.11.2020