Weekend Verlag produziert KLIPP Magazin

KLIPP Frisör gehört mit österreichweit rund 190 Salons zu den erfolgreichsten Familienunternehmen unseres Landes. Nicht minder gefestigt ist die Marktposition des Weekend Verlages, der mit seinen Titeln und seiner Fachkompetenz eine Führungsrolle im Bereich der Fashion- und Beauty-Medien einnimmt. Im Corporate-Publishing-Segment kommt es jetzt zu einer Zusammenarbeit der beiden Profis: Der Weekend Verlag produziert ab sofort das neue KLIPP Magazin "Volumen".

Klipp Magazin
Foto: Weekend Magazin

Über 40 österreichische Leitbetriebe bauen mittlerweile bei der Verwirklichung ihrer Corporate Publishing-Projekte auf den Weekend Verlag. "Kurz vor Jahresende legt mit KLIPP ein weiteres erfolgreiches Familienunternehmen sein Vertrauen in unsere umfangreiche Erfahrung und unser Know-how", freut sich Weekend-Herausgeber Christian Lengauer.

Die erste Ausgabe ist soeben erschienen. In weiterer Folge wird "Volumen" einmal pro Quartal herausgegeben. Mit einem Umfang von 52 Seiten im A5-Format. Inhaltlich umfasst es alles, was man über richtige Haarpflege und Styling wissen muss. Umgesetzt werden die Inhalte vom erfahrenen Weekend Content Studio-Team aus professionellen Journalisten, die seit Jahren auch für den eigenen Beauty- und Fashion-Titel "Weekend Style" verantwortlich zeichnen.

"Der Verlag hat nicht nur eine starke Reputation und einen hohen Professionalitätslevel. Wir haben mit Weekend bereits am Anzeigensektor gute Erfahrungen gemacht. Deshalb haben wir uns entschieden, unser seit 10 Jahren sehr beliebtes Kundenmagazin ab sofort vom Weekend Verlag produzieren zu lassen", meint KLIPP-Marketingleiterin Mag. Marlene Jungreitmair. Das KLIPP-Kundenmagazin "Volumen" erscheint in einer Auflage von 190.000 bis 330.000 Stück und wird in allen Friseursalons persönlich an die Kunden übergeben.