Das war der ITU-Paratriathlon Besancon Worldcup

Am 16. Juni 2019 fand der ITU- Paratriathlon Besancon (Frankreich) Worldcup in Besancon statt. Mit am Start war der Österreicher Oliver Dreier, der mit dem dritten Platz seine zweite Medaille in dieser Saison holt.

Oliver Dreier
Von links nach rechts: Joe Kurt (Luxemburg), Mikhail Kolmakov (Russland) und Oliver Dreier (Österreich) Foto: Oliver Dreier 2019

Damit festigt er seinen fünften Platz in der Weltrangliste. Die folgenden Rennen, Montreal (CAN) 28.6, sowie Magog (CAN) 14.7 zählen ab jetzt zur Paralympische Qualifikation.