Zoff: Diese Stars können sich nicht ausstehen

Einst standen sie einträchtig gemeinsam am Set, mittlerweile können sich diese Stars nicht mehr ausstehen und gehen sich am liebsten aus dem Weg.

gossipgirl.jpg
Blake Lively und Leighton Meester in "Gossip Girl" Foto: Copyright © ©CW Network / Everett Collection / picturedesk.com

Durch die gemeinsamen Dreharbeiten für einen Film lernte sich schon so manches Paar kennen und auch viele Freundschaften entwickelten sich am Arbeitsplatz. Auch die folgenden Stars konnten sich mal gut leiden – bis es ordentlich krachte!

1. Blake Lively und Leighton Meester

Die beiden spielten zusammen in der Serie "Gossip Girl" mit, die Blake Lively weltberühmt machte! Mittlerweile reden die beiden aber kein Wort mehr miteinander, Meester soll es Lively noch nicht verziehen haben, dass diese ihr nicht zur Verlobung mit Adrian Brody gratuliert hat. Als "Gossip Girl" heuer als Kinofilm angekündigt wurde, sagte Blake Lively ab.

2. Katy Perry und Taylor Swift

Die zwei sind sich wirklich spinnefeind: Taylor Swift soll Katy Perry angeblich schon einige Freunde ausgespannt haben …

Kopie von Katy Perry - Cover
Katy Perry ist auf Taylor Swift nicht gut zu sprechen Foto: Kristin Callahan/Zuma/picturedesk.com

3. Reese Witherspoon und Robert Pattinson

Während der Dreharbeiten zu "Wasser für die Elefanten" verstanden sich die beiden ausgezeichnet. Doch dann begann Reese Witherspoon in Interviews abfällig über Pattinson zu reden und meinte, die Sexszenen mit ihm seien ekelhaft gewesen. Kein Wunder, dass zwischen den beiden Stunk herrscht.

pattinsonwasser.jpg
Pattinson und Witherspoon in "Wasser für die Elefanten" Foto: Impress / United Archives / picturedesk.com

4. Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall

Bei "Sex and the City" verstanden sie sich noch einigermaßen gut, seit dem Serienende tobt aber der Zickenkrieg. In einem Interview sagte Cattrall sogar, sie und Parker seien überhaupt nie Freunde gewesen. Als Cattralls Bruder vermisst wurde und Parker ihr via Social Media viel Kraft wünschte, konterte Cattrall in einem Posting, dass sie die Anteilnahme von Sarah Jessica Parker nicht brauchen würde.

5. Beyoncé und Kim Kardashian

Die Ehemänner der beiden sind befreundet, Beyoncé allerdings soll Kim Kardashian nicht ausstehen können und sich nicht mit dem Kardahsian-Clan abgeben wollen.

6. Paris Hilton und Kim Kardashian

Kim Kardashian scheint einige Feinde zu haben. Auch ihre ehemalige Freundin Paris Hilton brach den Kontakt zu Kim ab, als diese zusehends berühmter wurde. Ob da Neid mit im Spiel war?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Watch Keeping Up With The Kardashians tonight ????

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

7. Sylvester Stallone und Bruce Willis

Bruce Willis wollte für seine Rolle in "The Expendables" vier Millionen Dollar Gage. Die Reaktion von Stallone? Er bezeichnete den Schauspielkollegen als "gierig und faul."

8. Jennifer Aniston und Angelina Jolie

Angelina Jolie spannte Jennifer Aniston am Set von "Mr. & Mrs. Smith" den Mann aus. Brad Pitt verließ Jennifer Aniston für Angelina Jolie. Mittlerweile ist aber auch die Ehe mit Angelina Jolie am Ende. 

Kopie von Angelina Jolie
Angelina Jolie spannte Jennifer Aniston wohl den Mann aus Foto: Vianney Le Caer/AP/picturedesk.com

 

Mehr zum Thema: