Vollgas und Pistenspaß in Imst

Skistars in PS-starken Boliden und Autorennfahrer auf den Brettl`n - Imst Tourismus lud zu einem eiskalten Match auf die Hahntennjoch-Straße.

bmwimstch2018 (2).JPG
Imst Tourismus-Obmann Hannes Staggl mit den Skirennfahrerinnen Lisa und Julia Agerer Foto: Dalia Föger
bmwimstch2018 (1).JPG
Joe Huber (Imst Tourismus) mit Latschenhütten-Chefin Waltraud Nothdurfter und DTM Champion 2011, Martin Tomcyk Foto: Dalia Föger
_DSC0053.JPG
Imst Tourismus Geschäftsführer Thomas Köhle mit Skistar Katharina Gutensohn und Autorennfahrer Andreas Bovensiepen Foto: Dalia Föger
_DSC0018.JPG
Autorennfahrer und Ex-Skitrainer Dieter Heubacher, Daniel Prantl, Georg Schuler und Martin Melmer Foto: Dalia Föger
_DSC0034.JPG
DTM Sieger 2012 Bruno Spengler und Hobby-Ralleyfahrer Hans Peter Krismer Foto: Dalia Föger
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140291.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1130919.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140385.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140511.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1130967.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140217.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140010.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140331.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140485.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140392.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_2018__L1130598.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_2018__L1130611.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_2018__L1130483.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140279.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140472.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_TVB_IMST_BMW_M5_RAMP_2018__L1140492.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus
Ricardo_Gstrein_SKISCHULE_LECH_2018__L1130543.jpg
Foto: Ricardo Gstrein/Imst Tourismus

Tja, diese Challenge war eine echte Mutprobe für die Sportasse: Beim "Ramp Auto und Ski-Event", zu dem Imst Tourismus geladen hatte, kämpften die ehemaligen Skistars und Autorennfahrer nicht nur um den Sieg, sondern auch gegen die eisige Kälte. Und doch, heiß ging es her beim Match zwischen den Ski-Ikonen, die sich an diesem Tag als BMW-Piloten und die Profi-Autorennfahrer als Pistenflitzer beweisen mussten. Ziel des Doppel-Wettbewerbes: Wer ist der schnellste und beste Berg-Bezwinger? Nun, den Gesamtsieg holte sich die Ex-Skirennläuferin Julia Agerer, gefolgt vom DTM-Campion 2011, Martin Tomczyk. Sieger waren sie alle, die an diesem verrückten Rennen mitmachten und das wurde natürlich ordentlich gefeiert: Mit einer zünftigen Hüttengaudi auf der Latschenkieferhütte. Es bleibt spannend, denn der sportliche Spaß soll auch im kommenden Jahr über die Bühne gehen!

Mehr zum Thema: