Südburgenland: Patientenversorgung am Puls der Zeit

Zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung in der Region hat die Stadt Pinkafeld in Kooperation mit "Gesundheitszentrum Südburgenland vital" (GHZ) im früheren Kommandogebäude der Turbakaserne ein Gesundheitszentrum errichtet, das die Leistungen von ÄrztInnen verschiedenster Fachrichtungen sowie von TherapeutInnen, Hebammen, eines Sportwissenschafters und einer Heilmasseurin anbietet. Eigentümer und Betreiber ist die Firma Pöll Immobilien. LR Norbert Darabos, Betreiber Johann Pöll, Bürgermeister Kurt Maczek und BGKK-Direktor Christian Moder stellten das neue Angebot vor.