Stars, die immer dasselbe Sternzeichen lieben!

Zufall oder Schicksal? Es gibt Menschen, die bei der Partnersuche immer in den Armen desselben Sternzeichens landen. Dafür gibt es auch in Hollywood ein paar eindrucksvolle Beispiele. Allen voran: Gwyneth Paltrow oder Richard Gere.

Gwyneth Paltrow Brad Falchuk - Cover
Seit 2018 verheiratet: Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk Foto: Priscilla Grant/Everett Collection/picturedesk.com

1. Gwyneth Paltrow & Chris Martin

Gwyneth Paltrow und Chris Martin ist es gelungen, was nicht jedem Paar bei der Scheidung vergönnt ist: sich nach elf Jahren zum Wohl der beiden gemeinsamen Kinder im Guten zu trennen. Astrologie-Gläubige führen es ein Stück weit auf die günstige Verbindung der beiden zurück: Sie Waage (27. September 1972) mit Aszendent in den Fischen. Er - Fische (2. März 1977) mit Aszendent Jungfrau. Beiden Sternzeichen werden ein ausgeprägtes Harmoniebedürfnis sowie Konfliktscheu zugeschrieben - was im Fall des prominenten Paares gleichermaßen Teil des Problems sowie am Ende der Lösung gewesen sein könnte.

Selfies auf Instagram zeigen jedenfalls, dass es sich bei dem freundschaftlichen Verhältnis nicht nur um Lippenbekenntnisse handelt. Auch dass Paltrow sowie Martin beide jeweils wieder mit neuen Partnern glücklich sind, scheint für keinen der Beteiligten ein Problem zu sein. Ob es auch diesmal wieder an den Sternen liegt?

Denn Chris Martins neue Freundin Dakota Johnson mag seiner Ex-Frau optisch nicht ähnlich sein, aber astrologisch auf jeden Fall: Denn auch die durch "Shades of Grey" berühmt gewordene Schauspielerin ist Waage mit Aszendent in den Fischen. Perfekt wird das harmonische Quartett durch Brad Falchuk, den Paltrow vergangenen Herbst geheiratet hat: Der amerikanische Drehbuchautor hat am 1. März Geburtstag und damit nur einen Tag vor ihrem Ex-Mann. Wenn hier nicht zwei Stars ihrem astrologischen Typ treu geblieben sind!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Happy Valentine’s Day to all especially @bradfalchuk ❤️

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

2. Richard Gere: Herz für Wassermann-Frauen

Der Schauspieler (31. August 1949) - seines Zeichens im Sternzeichen Jungfrau geboren - bleibt in Liebesdingen dem Gesetz der Serie treu. Denn jede seiner drei bisherigen Ehefrauen wurde im Februar geboren: Knapp dran am Wassermann Cindy Crawford (20. Februar 1966), mit der der Schauspieler vier Jahre verheiratet war. Gefolgt von Carey Lowell, die am 11. Februar Geburtstag hat. Auch wenn die Beziehung nach 14 Jahren Ehe in die Brüche ging, dürften sich die Wassermann-Frauen aus Geres Sicht bewährt haben, ist auch seine frisch angetraute Gattin Alejandra Silva in diesem Zeichen geboren (16. Februar 1983). Damit liegt der Hollywood-Star durchaus im Trend, wie auch die Astro-Statistik widerspiegelt. Dieser zufolge ist die Verbindung von Wassermännern und Jungfrauen häufig anzutreffen.

3. Andre Agassi: Zwei Mal Zwillinge

Eine astrologische Verbindung, die sich auch in Hollywood angesichts der relativ geringen Trennungsqute offenbar bewährt: Wenn Stier und Zwilling aufeinander treffen. Wie glücklich diese Verbindung astrologisch gesehen sein kann, zeigt das Beispiel Stier-Mann Andre Agassi (29. April 1970). Der ehemalige Tennisstar ist in zweiter Ehe verheiratet - und bereits wie in der ersten mit einer Zwilling-Partnerin. So wurde seine Ex-Frau Brooke Shields am 31. Mai 1965 geboren. Steffi Graf, mit der er seit 2001 verheiratet ist und zwei Kinder hat, am 14. Juni 1969.

4. Catherine Zeta-Jones: Hauptsache September

Mit Partnern, die wie sie im September geboren wurden, hat Waage-Frau Catherine Zeta-Jones (25. September 1969) offenbar nicht die schlechtesten Erfahrungen gemacht. Immerhin wurde ihr Ex-Freund Angus Macfayden am 21. September 1963 geboren - gerade noch im Sternzeichen Jungfrau, aber schon nah an der Waage dran - mit Skorpion-Betonung. Für die walisische Schauspielerin offenbar die perfekte Mischung. Denn ihr heutiger Ehemann Michael Douglas, mit dem sie seit rund 20 Jahren verheiratet ist, hat gleich am selben Tag wie sie Geburtstag (25. September 1944) und dazu Aszendent Skorpion.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Found this guy in a car!????

Ein Beitrag geteilt von Catherine Zeta-Jones (@catherinezetajones) am