Diese Stars stehen auf Mathe und Chemie!

Hätten Sie geahnt, welche Schauspielerin Mathematik studierte und an welchem weltberühmten Model eine Chemikerin verloren ging? Hier fünf weiblichen Stars, die in naturwissenschaftlichen Fächern an der Uni brillierten.

Kopie von teri-hatcher.jpg
Teri Hatcher hat Mathematik studiert
 
Foto: Franz Neumayr / picturedesk.com

Am 26. April ist Girls' Day: An diesem Tag sollen Mädchen dazu ermuntert werden, mehr naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Auch wenn das Klischee, Mädchen wären schlecht in Mathematik, schon lange als überholt gilt, dennoch studieren nach wie vor mehr Männer naturwissenschaftliche Fächer. Dabei wären die Frauen genauso auf Zack und auch so manche Musikerin oder Schauspielerin studierte einst Mathematik, Chemie oder Physik. Diese fünf Frauen könnte man sich getrost zum Vorbild nehmen!

1. Teri Hatcher

Von wegen verzweifelte Hausfrau: Teri Hatcher hat neben ihrem Schauspielstudium Mathematik und Ingenieurswesen studiert. Bei ihrem familiären Hintergrund ist das aber auch nicht verwunderlich, ihr Vater ist Physiker, ihre Mutter Programmiererin.

2. Cindy Crawford

Schön und gescheit: Cindy Crawford bekam an der Highschool ein Stipendium und begann Chemie zu studieren. Allerdings entwickelte sich ihre Modelkarriere so rasant, dass sie das Studium aufgab.

 

What are YOU listening to?! ????

Ein Beitrag geteilt von Cindy Crawford (@cindycrawford) am

3. Mayim Bialik

Jeder kennt sie als Dr. Amy Farrah Fowler aus der Serie "The Big Bang Theory". Für diese Rolle muss sie sich gar nicht so viel verstellen, denn auch im wirklichen Leben ist sie eine angesehene Neurowissenschaftlerin. Übrigens ist sie auch ein musikalisches Talent und spielt Klavier, Trompete, Harfe und Bassgitarre.

Kopie von mayim-Bialik.jpg
Mayim Bialik ist Neurowissenschaftlerin Foto: Jordan Strauss / AP / picturedesk.com

4. Lisa Kudrow

Die Schauspielerin hatte mit der Rolle der Phoebe in "Friends" ihren Durchbruch. Doch vor ihrem internationalen Durchbruch studierte Lisa Kudrow Biologie und war gemeinsam mit ihrem Vater, Dr. Lee Kudrow, der ein Kopfschmerzspezialist war, in der Forschung aktiv!

5. Karlie Kloss

Das amerikanische Model läuft für internationale Marken – doch das war ihr nicht genug. Sie besuchte einen Workshop, um Programmieren zu lernen und fand so Gefallen daran, dass sie eine Initiative gründete, um mehr Frauen das Programmieren beizubringen. Sogar ein Programmier-Sommercamp hat sie begründet, der Erfolg spricht für sich!

Kopie von karlie-kloss-sport.jpg
Karlie Kloss kann Programmieren Foto: Joel Ryan / AP / picturedesk.com

Mehr zum Thema: