Das sind die Lieblingsspeisen der Promis

Sie dinieren in den feinsten und teuersten Restaurants der Welt, sind regelmäßig auf Gala-Dinners und haben Köche angestellt. Doch die Lieblingsspeisen der Stars zeigen: Auch sie sind eben nur ganz normale Menschen.

Herzogin Kate Prinz William
Je schärfer, desto lieber: Herzogin Kate und Ehemann William beim Kosten Foto: Mark Stewart/Camera Press/picturedesk.com

1. Kate Middleton isst gerne scharf 

Typische englische Süßigkeiten wie Scones oder Shortbread kommen bei der Herzogin von Cambridge eher selten auf den Teller. Davon zeugt nicht zuletzt ihre Top-Figur. In der Öffentlichkeit scherzt William oft über die schlechten Kochkünste seiner Gattin - ein Gericht jedoch beherrscht Kate aus dem Effeff. Für ihre Lieblingsspeise - indisches Curry, - stellt sich die zweifache Mama auch gerne hinter den Herd. William hingegen kann mit dem würzigen indischen Eintopf eher weniger anfangen. 

2. Kim Kardashian mag's süß 

Die Reality-Starlett liebt Süßspeisen und schlemmt gerne. Ihre absolute Lieblingsspeise sind aber Beignets, ein Krapfen-ähnliches Gebäck. Während ihrer Schwangerschaft flog die 37-Jährige sogar von ihrem Wohnort Los Angeles nach New Orleans, nur um dort ihre geliebten Beignets zu essen. Denn laut Kim gibt es dort in dem weltberühmten Café du Monde die besten, weswegen Kardashian das Café bepackt mit ganzen sechs Tüten wieder verließ. 

3. Gwyneth Paltrow steht auf Italienisch 

Gwyneth Paltrow ist für ihre extremen Ernährungsgewohnheiten bekannt. Sie ist Veganerin, ernährt sich gluten-, laktose-, zucker- und natürlich auch fettfrei. Doch was bleibt da eigentlich noch übrig? Außer Obst und Gemüse nicht sonderlich viel. Für ihre Lieblingsspeise macht sie aber eine Ausnahme, denn diese ist glücklicherweise ganz "normal". Die Schauspielerin liebt nämlich die italienische Speise Bruschetta. Ob sie den Tomatensalat mit Olivenöl und Zwiebeln aber wie traditionell vorgesehen wirklich mit Weißbrot isst, ist fragwürdig. 

4. Elton John hat's gerne simpel 

Für den 71-Jährigen kann es essenstechnisch ruhig bodenständig und einfach sein, denn seine Lieblingsspeise ist Grilled Cheese. Dabei handelt es sich um ein einfaches, gegrilltes Käse-Sandwich. Dieses liebt er sogar so sehr, dass auch seine Gäste auf seiner alljährlichen berühmten Oscar-Party in den Genuss des Gerichts kommen. 

5. Queen Elizabeth liebt Kuchen 

Die Königin von England hat eine besondere Schwäche für Kuchen. Ihren liebsten isst sie sogar einmal pro Tag - natürlich zur Tea Time. "Chocolate Biscuit Cake" heißt er, von dem Elizabeth einfach nicht genug kriegen kann. Es handelt sich dabei um einen saftigen Schokokuchen, der durch das Einarbeiten klassischer englischer Kekse Biss bekommt. Anschließend wird die Torte mit Schokoladen-Glasur übergossen. Et voilà: Das Lieblingsgericht der Queen ist fertig. 

6. Cameron Diaz und Pommes

Das Lieblingsgericht der Hollywood-Schauspielerin sind Pommes Frites. Dem "Daily Mirror" verriet sie: "Ich habe eine große Schwachstelle: Pommes Frites mit ordentlich Salz. Ich kaue die Dinger nicht mal, ich inhaliere sie einfach. Wenn es irgendwo Pommes gibt, kommt man mir besser nicht in die Quere, ich bin gnadenlos." Ansonsten hat die Schauspielerin aber völlig umgestellt. Früher ernährte Sie sich hauptsächlich von Fast Food, heute versucht sie verarbeiteten Zucker sowie Fertigprodukte zu meiden und macht viel Sport.