Für die Ewigkeit: Die Top 10 der Promi-Langzeitbeziehungen

Die große, echte, wahre Liebe gibt es doch! Diese prominenten Paare sind schon mehr als zehn Jahre zusammen und noch immer glücklich verliebt. Da soll nochmal jemand sagen, Hollywood-Ehen seien nicht von langer Dauer.

Cover Langzeitbeziehungen
Steven Spielberg und Kate Capshaw: eine skandalfreie Langzeitbeziehung Foto: VALERIE MACON/AFP/picturedesk.com

1. Will Smith & Jada Pinkett Smith

Eigentlich glaubte die Schauspielerin nicht an das Konzept der Ehe. Den Gang zum Altar machte sie unter Tränen, weil sie nicht heiraten wollte, worauf aber ihre Mutter aufgrund ihrer Schwangerschaft bestand. Trotzdem geht das Paar seit 23 Jahren durch dick und dünn. Auch wenn zwischendurch immer wieder Gerüchte über eine Ehekrise auftauchen, haben Will Smith und Jada Pinkett Smith diese immer wieder überwunden. "Ich habe viel Eheberatung hinter mich gebracht", gestand der Schauspieler in einem Interview. Dank der Paartherapie konnten sich die beiden zusammen weiterentwickeln. Der Beweis, dass eine Krise die Beziehung stärken kann, wenn man nicht sofort aufgibt.

2. Pierce Brosnan und Keely Shaye Smith

Im wahren Leben ist der ehemalige "James Bond"-Darsteller im Gegensatz zu seiner Filmrolle eine wahrlich treue Seele, wie er mit seinen beiden Ehen beweist. Mit seiner zweiten Ehefrau Keely Shaye Smith ist er seit 25 Jahren glücklich. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder und Pierce Brosnan liebt die weiblichen Kurven seiner Frau. Die erste Ehe des Schauspielers wurde nach elf glücklichen Jahren auf tragische Weise durch den Krebstod seiner ersten Frau Cassandra Harris beendet. Ihr zu Ehren gründete der Witwer daraufhin eine Stiftung für die Krebsforschung.

Langzeitbeziehungen Pierce Brosnan
Pierce Brosnan liebt die weibliche Figur seiner Frau Foto: Doug Peters/PA/picturedesk.com

3. Michael J. Fox und Tracy Pollan

Beim Ehegelübde heißt es: In guten wie in schlechten Zeiten. Dass das nicht nur leere Worte sind, beweist dieses Paar. Zu Beginn der Beziehung war Michael J. Fox dank der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie und romantischen Filmen wie "Doc Hollywood" und "Ein Concierge zum Verlieben" ein gefeierter Hollywood-Star. Doch seit einigen Jahren leidet der Schauspieler an Parkinson. Seine Frau steht ihm auch in dieser schweren Zeit treu zur Seite, und die vier gemeinsamen Kinder zeugen von einer liebevollen und leidenschaftlichen Beziehung, die bereits seit 32 Jahren Bestand hat.

4. Sharon und Ozzy Osbourne

Dass eine Beziehung mit den Jahren nicht einfacher wird, kann dieses Paar bestätigen. Sie sind seit Juli 1981 zusammen, und nur ein Jahr später wurde bereits geheiratet. In den 37 Jahren kam es zu zwei kurzfristigen Trennungen wegen eines Drogen-Rückfalls und einer außerehelichen Affäre des bekennend sexsüchtigen Altrockers. Doch eine so lange gemeinsame Zeit wirft man nicht leichtfertig weg, und das Paar versöhnt sich immer wieder.

5. Jon Bon Jovi und Dorothea Hurly

Echten Rockern wird gerne nachgesagt, dass sie ihre Frauen häufiger wechseln als ihre Unterhosen. Jon Bon Jovi ist der lebende Beweis, dass es sich hier nur um ein Klischee handelt. Mit seiner Dorothea Hurly ist er seit drei Jahrzehnten glücklich liiert. Die Ehe mit seiner High-School-Liebe wird von vier gemeinsamen Kindern gekrönt. Dass der Kuschelrocker in den vergangenen dreißig Jahren auch ab und zu mal fremdgekuschelt haben soll, tut der Beständigkeit der Liebe anscheinend keinen Abbruch. Vielleicht hat der ihr gewidmete Schmusesong "Bed of Roses" Dorothea dabei geholfen, ihrem Mann den einen oder anderen Fehltritt zu verzeihen.

Langzeitbeziehungen Bon Jovi
Jon Bon Jovi hat schon so manchen Song seiner Ehefrau gewidmet Foto: Marcus Owen/Action Press/picturedesk.com

6. Steven Spielberg und Kate Capshaw

Es gibt sie tatsächlich: die völlig skandalfreien Langzeitbeziehungen der Stars. Der Hollywood-Regisseur und seine Ehefrau sind der beste Beweis. Sie sind seit dreißig Jahren zusammen, davon 25 verheiratet, und leben mit ihren drei leiblichen und zwei Adoptivkindern in Hollywood.

7. Tom Hanks und Rita Wilson

Dass die wahre Liebe manchmal ein wenig braucht, bis sie zu einem findet, kann Tom Hanks bestätigen. Seine erste Ehe dauerte nur wenige Jahre. Beim zweiten Versuch hat der Schauspieler dafür einen absoluten Volltreffer gelandet. Seit September 1985 ist er mit Rita Wilson liiert. Im Jahr 1988 heiratete das Paar. Hanks dreht einen Top-Film nach dem anderen, Wilson begnügt sich mit Nebenrollen. Vielleicht, weil sie im wahren Leben seit mehr als drei Jahrzehnten die Hauptrolle ihres Lebens an seiner Seite spielt.

8. Bono Vox und Ali Hewson

Bereits im zarten Alter von nur 15 Jahren verliebte sich der U2-Frontmann in seine damalige Schulkollegin Ali Hewson. Im Jahr 1982 wurde geheiratet, und Bono bewies in den mittlerweile 42 gemeinsamen Jahren, dass er eine absolut treue Seele ist. Die Geschäftsfrau und Aktivistin ist die Muse des Sängers und inspirierte ihn zu Songs wie "The Sweetest Thing".

Langzeitbeziehungen Bono
Bono hat seine Jugendliebe geheiratet Foto: Kristina Bumphrey/Action Press/picturedesk.com

9. Susan und Jeff Bridges

Für den Schauspieler ist seine Familie alles. Affären kamen für ihn nie in Frage. "Ich weiß, dass man durch Sex alles verlieren kann", meinte er in einem Interview. Diesen Grundsatz vertritt Jeff Bridges seit 43 Jahren. Seine Ehefrau Susan kann sich also glücklich schätzen und dankte es ihm mit drei Töchtern.

10. Kirk und Anne Douglas

Die absoluten Spitzenreiter in Sachen Langzeitbeziehung sind Kirk Douglas und seine Anne. Sie lernten sich im Jahr 1953 kennen und heirateten im Jahr darauf. Mehr als 60 Jahre später sind die beiden noch immer ein Herz und eine Seele. 

Langzeitbeziehungen Kirk Douglas
Kirk und Anne Douglas: Nach mehr als 60 Jahren noch immer verliebt Foto: Reed Saxon/AP/picturedesk.com