Wehe, wenn sie losgelassen! Die Jugendsünden der Stars

In der Jugend begeht man so manches, das einem im Erwachsenenalter meist ziemlich peinlich ist: von peinlichen Make-up-Fails bis zu modischen Fehlgriffen. Aber es geht noch besser, wie die Jugendsünden der folgenden Stars zeigen.

Sylvester Stallone
Sylvester Stallone: Karrierestart dank Jugendsünde Foto: Barry Wetcher/Everett Collection/picturedesk.com

1. Sylvester Stallone

Am Anfang war der Porno. Zumindest in der Karriere des muskelbepackten Schauspielers Sylvester Stallone. Vor seinem Erfolg als Boxer Rocky spielte er in einem einschlägigen Film mit dem Titel "Bocky – Ein Mann steckt einen weg“ mit.

2. Ryan Reynolds

Kaum zu glauben, aber als Ryan Reynolds noch kein Star war, war er seinen Nachbarn zu Halloween Feuerwerkskörper in den Briefkasten, wie er in einem Interview verraten hat. Als Teenager fand er das lustig - rückblickend betrachtet nur noch "dumm".

Ryan Reynolds
Ryan Reynolds blickt auf eine heiße Jugendsünde zurück Foto: Isabel Infantes/PA/picturedesk.com

3. Paris Hilton

Die wohl mit Abstand größte Jugendsünde der Millionenerbin ist zweifelsfrei ihr Sex-Video, das über Umwege in den Verkauf gelangte.

Paris Hilton
Die Millionenerbin wird ihre Jugendsünde wohl nie mehr los Foto: enewsimage/Action Press/picturedesk.com

4. Miley Cyrus

Die Liste der Jugendsünden von Miley Cyrus ist beachtlich. Wenn es um Peinlichkeiten geht, spielt die Sängerin in einer eigenen Liga. Da finden sich Aktionen wie Twerking mit dem Sänger Robin Thicke, ihr nackter Ritt auf der Abrissbirne in einem ihrer Videos oder Twitter-Fotos, auf denen sich die Blondine im Wald erleichtert.

5. Cate Blanchett

Die australische Schauspielerin kann auf eine durchaus charmante Jugendsünde zurückblicken. In den 90ern spielte sie in einem Werbespot für Kekse mit und wünschte sich von einem Flaschengeist immer wieder das Gebäck. Sozusagen das attraktive Pendant zum Krümmelmonster.

Cate Blanchett
Cate Blanchett startete ihre Karriere mit Keksen Foto: Stringer/AP/picturedesk.com

6. Cameron Diaz

Die Schauspielerin ist vielen aus diversen Komödien ein Begriff. Die Wenigsten wissen jedoch, wie ihre Karriere begann. Im zarten Alter von 19 Jahren spielte sie in einem kleinen Soft-Porno mit und ließ sich für anrüchige Fotos in Lack und Leder ablichten. Wenn das keine Jugendsünde ist!

Camerin Diaz
Cameron Diaz nenn pikante Jugendsünden ihr eigen Foto: Marcus Owen/Action Press/picturedesk.com

7. Jackie Chan

Auch der Martial Arts-Star, der auch als "berühmtester Schauspieler der Welt" bekannt ist, hat in seiner Jugend für die Karriere die Hüllen fallen lassen. Er spielte tatsächlich in einem Sexfilm mit. Den meisten wäre diese Jugendsünde peinlich, aber nicht so Jackie Chan. Er erklärte offen und ehrlich: "Vor 31 Jahren war das Leben noch anders. Damals tat ich als Darsteller, was ich tun musste. Ich finde, heute ist das kein großes Ding mehr - damals schon, es war einfach viel konservativer."

Jackie Chan
Der Weltstar Jackie Chan tat in seiner Jugend was er tun musste Foto: Xiao qiang/AP/picturedesk.com

8. Arnold Schwarzenegger

Vor seiner Zeit als Senator und großen Filmkarriere rauchte der Terminator einen Joint und ließ sich dabei filmen. Besonders peinlich für den ehemaligen Mister Universum: Die Szene tauchte später in einem Dokumentarfilm und im Internet wieder auf.

Arnold Schwarzenegger
Auch der Ex-Terminator Arnold Schwarzenegger hat eine Jugendsünde auf seinem Konto Foto: Ernst Weingartner/picturedesk.com