Figurprobleme: 5 Stars in der Jojo-Falle

Lästige Figurprobleme sind auch bei Stars keine Seltenheit. Oft sind ihre Radikal-Diäten Schuld an dem extremen Jojo-Effekt. Mariah Carey und Co. durchleben mit ihrem Gewicht eine wahre Achterbahnfahrt.

jojoeffektstars.jpg
Auch Kelly Clarkson kennt das Auf und Ab Foto: VALERIE MACON/AFP/picturedesk.com

Mal dick, mal dünn: Manche Hollywood-Promis schaffen es einfach nicht, der Jojo-Falle zu entkommen. Kaum ist die schön geformte Silhouette da, sitzen die verlorenen Kilos schnell wieder auf den Hüften. Diese fünf Stars sind Opfer des Gewichtskarussells und gehen buchstäblich durch dick und dünn.

1. Christina Aguilera

ChristinaAguilera.jpg
Foto: Raoul Gatchalian/PA/picturedesk.com, PAUL BUCK/EPA/picturedesk.com
Im Jahr 2000 feierte Christina Aguilera mit Hits wie "Come on over Baby" und "Genie in a bottle" weltweite Erfolge. Die damals zierliche Sängerin begeisterte mit einer unfassbaren Stimme, die sie bislang auf acht Studienalben verewigte. Zwölf Jahre später hat sich die Sängerin sichtlich verändert. Rund 15 Kilogramm mehr zeigt die Waage an. Zunächst schien die Künstlerin stolz auf ihre neuen Rundungen zu sein. Nur ein Jahr später jedoch sorgt sie bei den American Music Awards in einem hautengen Kleid mit Cut-Outs und einer schlanken Figur für Furore. Bis 2018 die Jojo-Falle erneut zuschnappt: Christina Aguilera präsentiert sich bei einem Konzert in New York wieder fülliger und versteckt die Kilos unter einem weiten Pulli.

2. Kelly Clarkson

KellyClarkson.jpg
Foto: John Nacion/PA/picturedesk.com, Richard Shotwell/AP/picturedesk.com
Auch Sängerin und Talk-Show-Moderatorin Kelly Clarkson kämpft mit der Gewichts-Achterbahn. Noch bei den American Music Awards 2017 zeigt sie ihre Rundungen in einem figurbetonten Samtkleid. Fast zwei Jahre später und einige Kilos leichter überwältigt die Powerfrau alle Schaulustigen bei einer Filmpremiere in einem knallfarbigen, hautengen Kleid. Mittlerweile hat die X-Factor-Jurorin wieder zugelegt, scheint allerdings nicht allzu sehr unter der Gewichtsnahme zu leiden. 

3. Kirstie Alley

KirstieAlley.jpg
Foto: Doug Peters/PA/picturedesk.com, MICHAEL SIMON/Action Press/picturedesk.com
In den 1990er-Jahren wurde die Schauspielerin mit den "Kuck mal, wer da spricht"-Filmen weltberühmt. Gewichtsschwankungen begleiten sie durch ihre ganze Karriere hindurch. In der Mini-Serie "Fat Actress", die 2005 in den USA anlief, spielte sie sich selbst, und thematisierte darin die Schwierigkeiten einer ehemals erfolgreichen, aber übergewichtigen Schauspielerin in Hollywood. Mehrmals verliert sie durch intensives Training radikal an Gewicht. Lange schafft sie es allerdings nie, ihre Traumfigur zu halten, was unlängst ihr Auftritt bei der englischen Version von "Celebrity Big Brother" zeigte.

4. Mariah Carey

MariahCarey.jpg
Foto: JIMMY MORRIS/EPA/picturedesk.com, Benjamin Shmikler/AP/picturedesk.com
1991 feierte Mariah Carey mit ihrem Debütalbum riesige Erfolge. Damals begeisterte die 1,75 Meter große Sängerin mit Modelmaßen mit ihrer einzigartigen Hammerstimme. Rund 20 Jahre später und nach der Geburt ihrer Zwillinge 2011 kämpft sie mit überflüssigen Kilos, die sie nie nur schwer los wird. 2016 zeigt sich die Sängerin wieder deutlich schlanker, doch nur ein knappes Jahr später sind wieder mehr Kilos auf den Rippen zu sehen. 2018 soll sie sich einer Magenbandoperation unterzogen haben, um ihr Gewicht leichter zu halten.

5. Mischa Barton

MischaBarton.jpg
Foto: Daniel Robertson/Action Press/picturedesk.com, Vince Flores/Action Press/picturedesk.com
Als Mischa Barton auf dem Höhepunkt ihrer Karriere ist, kennt man sie als schlanke Marissa Cooper aus der Erfolgsserie "THE O.C.". Als die Schauspielerin aus der Serie aussteigt, bricht für sie eine Welt zusammen. Große Rollen bleiben aus, der Hype um sie verfliegt. Sie zieht sich zurück und nimmt in kurzer Zeit stark zu. Auch in den kommenden Jahren dreht sich bei Barton das Gewichtskarussel weiter. Mal ist sie superschlank, dann plötzlich wieder fülliger. Zuletzt legte sie im Jahr 2017 innerhalb von nur vier Monaten wieder drastisch an Gewicht zu.