Vegas, Baby: Diese Stars haben sich in der Wüstenstadt getraut

Las Vegas ist die Stadt der Casinos, der Partys und natürlich der Blitz-Hochzeiten. Das machen sich auch manche Stars zu Nutze. Fünf berühmte Paare, die sich in der Wüstenstadt das Ja-Wort gaben.

Angelina Jolie - Cover 2
Angelina Jolie mit ihrem Tattoo für Billy Bob Thornton - die Ehe wurde in Las Vegas geschlossen Foto: Armando Gallo/Zuma/picturedesk.com

1. Angelina Jolie und Billy Bob Thorton 

Erst seit zwei Monaten kannten sich die Schauspielerin und ihr 20 Jahre älterer Kollege, als sie sich am 5. Mai 2000 in in der berühmten Little Church of The West Wedding Chapel in Las Vegas das Ja-Wort gaben. So lässig wie die beiden selbst war auch Angelinas Outfit an ihrem großen Tag. Sie erschien in Jeans und einem ärmellosen Top, posierte danach lässig mit einer Kappe von Billy Bob für Hochzeitsfotos. In einem Tattoo verewigte sie ihre Liebe. 2002 adoptierten sie gemeinsam den kambodschanischen Jungen Maddox Chivan. Doch auch Angelinas zweite Ehe sollte - wie ihre erste mit Schauspieler Johnny Lee Miller - nicht lange halten. 2003 ließen sich die beiden wieder scheiden, Angelina erhielt das alleinige Sorgerecht für ihren Sohn. Grund für die Scheidung war angeblich, dass Billy Bob Thorton, wie er in einem Interview mit der GQ sagte, sich nie gut genug für sie fühlte. Während sie sich mit den höchsten Vertretern der UN traf, zu Hollywood-Partys und Gala-Dinners ging, habe es ihm genügt, zu Hause zu bleiben und Baseball zu sehen. In der Gegenwart wohlhabender und einflussreicher Menschen habe er sich dagegen unwohl und unsicher gefühlt, so Thorton gegenüber dem Magazin.

2. Cindy Crawford und Richard Gere

1991 trauten sich das Topmodel Cindy Crawford und Richard Gere in der Wüstenstadt. Sie war damals erst 26, während er schon 42 war. Sechs Jahre waren die beiden zu jener Zeit bereits liiert. Von da an ging es laut Crawford, bergab. 1995 kam es zur endgültigen Trennung. Hauptgrund für die Trennung sei der große Altersunterschied gewesen, ist das Model überzeugt. Während er bereits mitten im Leben stand, war sie erst dabei, ihren Weg zu finden. Weiters betonte Crawford, dass sie zwar unsterblich verliebt ineinander waren, sich jedoch nie eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen entwickelt hätte.

Las Vegas
Im Schnitt lassen sich jährlich ca. 80.000 Paare in Las Vegas trauen Foto: Manakin/iStock/Thinkstock

3. Demi Moore und Bruce Willis

Demi Moore und Bruce Willis schlossen 1997 in der Little White Chapel den Bund fürs Leben. Ganze 13 Jahre hielt die Ehe, 2000 trennte sich Hollywoods-Traumpaar jedoch für die Öffentlichkeit überraschend. Vor allem die drei gemeinsamen Töchter Rumer Glenn, Scout LaRue und Tallulah Belle, die damals erst zwischen drei und acht Jahre alt waren, litten unter der Trennung und der ständigen Präsenz der Paparazzi und Medien. Heute, 18 Jahre nach der Scheidung, scheinen sich Bruce und Demi wieder blendend zu verstehen. Bei öffentlichen Events sind sie häufig als coole und entspannte Patchwork-Familie zu sehen.

4. Dorothea Hurley und Jon Bon Jovi 

Sogar Sänger Jon Bon Jovi heiratete seine High-School Liebe Dorothea Hurley in Las Vegas - und zwar in der Graceland Wedding Chapel im Jahr 1989. Auch heute noch ist das Paar, das vier gemeinsame Kinder hat, glücklich verheiratet. Während Jon Bon Jovi viel unterwegs und auf Tour ist, hält ihm seine Frau zu Hause den Rücken frei. Auch in schwierigen Zeiten war sie stets für ihn da. In einem Interview mit der Zeitschrift "The Mirrorr" sagt der Sänger über seine Ehe: "Drei Jahre lang war ich in einer sehr schlechten Verfassung, aber meine Frau hat mich gerettet. Es war eine sehr schwierige Zeit, von der ich mich noch immer nicht vollständig erholt habe. Aber sie war phänomenal - ich wüsste nicht, was ich ohne sie getan hätte." Das Power-Paar beweist: Auch eine in Las Vegas geschlossene Ehe kann für die Ewigkeit sein.

5. Melanie Griffith und Don Johnson 

Die Eltern von "Fifty Shades of Grey"-Star Dakota Johnson heirateten 1976 im kleinen Kreis in Las Vegas. Sechs Monate später ließen sich die beiden jedoch wieder scheiden. 1989 heirateten die beiden noch einmal, aber auch diesmal sollte es nicht für immer sein. 1995 wurde die Ehe geschieden. Während Don Johnson bereits seit 1999 wieder glücklich verheiratet ist, ist Melanie Griffith nach ihrer Trennung von Antonio Banderas noch auf der Suche nach Mr. Right.