Die verrücktesten Hobbys der Stars

Aufritte, Dreharbeiten und Gala-Events - die meisten Stars sind ständig unterwegs. Umso wichtiger ist es, ein Hobby als Ausgleich zu haben. Die Freizeitbeschäftigungen der Stars sind oft aber alles andere als gewöhnlich.

Johnny Depp - Cover
Johnny Depp hat eine Schwäche für Barbie-Puppen Foto: Tolga Akmen/AFP/picturedesk.com

1. Puppenliebhaber Johnny Depp 

Während er mit seinen damals noch jungen Kindern Jack und Lilly Rose Barbie spielte, entdeckte der Schauspieler offenbar seine Liebe zu den hübschen Puppen. Denn obwohl seine Kinder längst erwachsen sind, sammelt Depp noch immer Barbies. Mittlerweile besitzt er sogar eine ganze Kollektion. Darunter finden sich unter anderem Barbie-Versionen von Beyoncé, Marilyn Monroe und Audrey Hepburn. 

2. Taylor Swift macht Schneekugeln 

Wenn sie nicht gerade aufgrund eines neuen Songs  oder einer Tournee in den Medien ist, dann geht es in der Presse meist um ihre zahlreichen On-Off-Beziehungen. Wenn Taylor zu Hause ist, mag sie es aber anscheinend eher bodenständig und ruhig. Ihr liebstes Hobby: Schneekugeln selber basteln. Aus alten Marmeladengläsern zaubert die Sängerin mithilfe von Glitzer und künstlichem Schnee ihre ganz eigenen Kreationen. "Wenn ich Schneekugeln bastel, fühle ich mich wieder wie ein kleines Mädchen."

 

Waiting for #reputation like...

Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift) am

3. Rod Stewart und seine Modell-Eisenbahn 

Ja, Sie haben richtig gehört. Einer der legendärsten Sänger der Welt liebt es tatsächlich Modell-Eisenbahn zu fahren. Früher hat Stewart, der mit dem Hit "Sailing" weltberühmt wurde, gerne und lange mit Frauen gefeiert. Mittlerweile ist der verheiratete Vielfach-Vater (acht Kinder) in die Jahre gekommen und bleibt am Wochenende lieber zu Hause bei seiner Modell-Eisenbahn - um die Häuser ziehen war einmal.

4. Rubert Grint, der Sammler

Durch die Harry Potter-Filme, in denen Rupert Grint Potters besten Freund Ron verkörpert, wurde der Engländer berühmt und verdiente damit ein Vermögen. Sein Geld scheint er aber nicht für wilde Partys oder teure Autos auszugeben, sondern auch für kuriose Dinge. So offenbarte Grint in einem Zeitungs-Interview, dass er Röntgenbilder von Stuntman Evel Knievel besitzt, auf denen dessen gebrochene Knochen zu sehen sind. Außerdem besitzt er das Ei eines Elefantenvogels sowie mehrere präparierte Tiere.

5. Tom Hanks liebt Schreibmaschinen

Wenn Tom Hanks nicht gerade am Filmset ist oder eine Premiere besucht, widmet er sich seinem Hobby: Schreibmaschinen sammeln. Bereits seit 1978 sammelt der Superstar alte Modelle. Rund 200 Stück soll Hanks mittlerweile besitzen, diese brauchen nicht nur viel Platz, sondern wollen auch gepflegt werden, denn darunter befinden sich einige ziemlich alte Stücke, unter anderem aus den 30er-Jahren. Dabei dienen sie ihm nicht als Zierde - auf einigen von ihnen schreibt der erfolgreiche Schauspieler Kurzgeschichten. 

 

Hitting the road with this Corona Zephyr. Gonna bang out some prose! Hanx

Ein Beitrag geteilt von Tom Hanks (@tomhanks) am

6. Susan Sarandon liebt Ping Pong 

Hollywood-Star Susan Sarandon sucht den Ausgleich zu ihrem Job beim Sport. Sie ist geradezu verrückt nach Tischtennis ("Ping Pong ist das neue Hockey"). Und weil die Schauspielerin so begeistert von dem Ballsport ist, hat sie sogar ihren eigenen Ping Pong Clubs namens "SPiN" mit Niederlassungen in New York, Milwaukee und Toronto eröffnet. Na, wenn das keine wahre Leidenschaft ist!

 

In the waterfall

Ein Beitrag geteilt von Susan Sarandon (@susansarandon) am