Hautprobleme, na und? Diese Stars stehen drüber!

Kendall Jenner hat mit ihrem Auftritt auf dem roten Teppich bei den Golden Globes mit ihrer Akne für Aufsehen gesorgt. Viele haben sie deswegen gemobbt, doch sie lässt sich dadurch nicht aus der Fassung bringen.

jenner.jpg
Kendall Jenner bei den Golden Globes Foto: VALERIE MACON / AFP / picturedesk.com

Von Stars wird Perfektion verlangt. Sobald jedoch kleinste Unstimmigkeiten auftreten, ist der Shitstorm nicht weit. Die meisten stehen über ihre kleinen Defizite drüber und ermutigen auch ihre Fans, sich davon nicht entmutigen zu lassen. Kendall Jenner wurde nach ihrem Auftritt auf dem roten Teppich bei den Golden Globes aufgrund ihrer Akne vielfach gemobbt. Ihre Antwort: "Never let that s*** stop you". Wer noch zu seinen Hautproblemen steht, sehen Sie hier.

Paris Jackson

"Seid nicht unsicher wegen eurer Akne oder Dehnungsstreifen. Wisst ihr, was auch Flecken hat? Pizza. Und jeder liebt Pizza", so Michael Jacksons Tochter auf Social Media.

Dakota Fanning

"Für immer blutunterlaufene Kniescheiben, Pickelcreme von Mario Badescu und ein halbsexy kolonialistisches Nachthemd = ein Hammer-Dienstagabend", so die Schauspielerin auf Instagram.

Brie Larson

Die Schauspielerin ist große Verfechterin der Natürlichkeit. Bei einem Event konnte sie ihren Pickel nicht gut genug vor den Fotografen verdecken, doch das war ihr egal und wies auf Instagram sogar noch einmal darauf hin. "Wenn du aufgrund eines Pickels so gestresst bist, dass du vor dem Schlafengehen zu viel Pickelcreme daraufgibst und mit einem riesigen trockenen Fleck aufwachst, du aber trotzdem fotografiert wirst."

 

Ein Beitrag geteilt von Brie (@brielarson) am

Daisy Ridley

Der "Star Wars"-Star hat große Hautprobleme, macht jedoch keinen Hehl daraus. "Ich habe alles probiert: Produkte, Antibiotika, mehr Produkte, mehr Antibiotika und alles, was es bewirkte, war, ein riesiges Chaos in meinem Körper zu hinterlassen", so die Schauspielerin. Nun versucht sie natürlichere Varianten wie Gesichtsmasken.

Miley Cyrus

"Ich hab's verdient. Zu viel Pizza. Nicht genug Wasser".

 

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am