7 Stars, die beim Klauen ertappt wurden

Nervenkitzel oder Langeweile? Es gibt einige Langfinger unter den Hollywood-Schauspielerinnen. Megan Fox & Co. wurden schon einmal beim Klauen erwischt. Die Motive der Diebinnen sind dabei sehr unterschiedlich.

Fashion Fest Autumn/Winter 2017 - Fashion Show
Megan Fox hat's schon einmal erwischt Foto: Carlos Tischler/Zuma/picturedesk.com

Erfolgreich, dicker Geldbeutel, luxuriöser Lifestyle: Man sollte meinen, Stars hätten es nicht nötig zu klauen. Trotzdem hält manche prominente Lady ihr Wohlstand nicht davon ab, einmal etwas mitgehen zu lassen. Diese sieben Hollywood-Stars haben nicht nur ihren Beruf gemeinsam.

1. Megan Fox

Bevor sie zur Hollywood-Größe wurde, rebellierte Megan Fox als Jugendliche und ließ beim Shoppen das ein oder andere Mal etwas mitgehen. Ein unbezahlter Lip-Gloss von Walmart ließ sie auffliegen. Sie wurde erwischt und musste vor Gericht. Bis heute hat die Schauspielerin in dem Shop Hausverbot.

2. Winona Ryder

Wenige Promi-Diebstahl-Fälle erregten so viel Aufmerksamkeit wie ihrer: Winona Ryder wurde 2001 dabei erwischt, als sie Designerkleidung und Accessoires im Wert von rund 5.500 Dollar klauen wollte. Es wurde eine Anzeige erstattet, und sie kam gegen eine Kaution in Höhe von 20.000 Dollar aus dem Gefängnis. Die Gerichtsverhandlung folgte, wurde im Fernsehen übertragen und die ganze Welt konnte daran teilhaben. Ryder erhielt eine Geldstrafe und musste Sozialstunden absolvieren. 

3. Beth Ditto

2010 gestand die Sängerin in einem Interview mit dem New Yorker Internetmagazin "PaperMag", dass es ihr schwer falle, nicht zu stehlen. Außerdem offenbarte sie, in der Vergangenheit öfter einmal ein Kleidungsstück von Marshalls geklaut zu haben. Der Grund: Die Warteschlangen an der Kassa waren ihr zu mühsam. 

4. Amanda Bynes

Der Kinderstar hatte schon öfter Probleme mit dem Gesetz und wurde gleich zwei Mal an einem Tag beim Ladendiebstahl erwischt. So soll sie ein T-Shirt eingesteckt und versucht haben, mit einem 200-Dollar-Hut aus dem Laden zu spazieren. Auf frischer Tat ertappt behauptete sie, das Accessoire wäre als Tarnung gedacht, da sie von einem Fan erkannt worden war. Vor Gericht kam sie glimpflich davon – allerdings nur mit Ladenverbot. 

5. Farrah Fawcett

Auch der Männerschwarm der 70er-Jahre wurde vor ihrem großen Durchbruch mit "Drei Engel für Charlie" zwei Mal beim Klauen erwischt. Die blonde Schönheit ließ Klamotten aus einer Luxusboutique mitgehen. Der Grund: Sie wollte defekte Kleidung umtauschen, doch ihr Anliegen wurde abgelehnt. Daraufhin nahm Fawcett die Angelegenheit selbst in die Hand. Die unerlaubte Selbstbedienung brachte ihr eine saftige Strafe ein. 

6. Britney Spears

Der Popstar der 90er-Jahre hat schon so manchen öffentlichen Nervenzusammenbruch und Skandal hinter sich – Klauen inklusive. So soll Spears 2008 versucht haben, in einem "Fred Segal"-Store ein T-Shirt im Wert von 200 Dollar zu stehlen. Wie? Sie zog sich in der Umkleidekabine um und wollte den Laden im Kleidungsstück verlassen.

7. Lindsay Lohan

Alkohol- und Drogenexzesse, vom gefeierten Kinderstar zur Skandalnudel, das Leben der Schauspielerin ist bewegt und turbulent. Lindsay Lohans Versuch, eine 2.500 Dollar schwere Goldkette mitgehen zu lassen, scheiterte. Sie wurde dabei gefilmt und zu einer Haftstrafe verurteilt.