SPÖ-Klub präsentierte Zukunftsplan 2020 für das Burgenland

Im KUZ Eisenstadt präsentierte die SPÖ vor über 350 Gästen den „Zukunftsplan 2020“. Insgesamt wurden Anliegen und Ideen von rund 20.000 BürgerInnen aufgegriffen. Der darauf basierende „Zukunftsplan 2020“ soll ein Kompass für die politische Arbeit der nächsten Jahre sein. Landeshauptmann Hans Niessl formulierte klare Ziele: „Wir haben das Burgenland in vielen Bereichen an die Spitze oder auf die Überholspur gebracht. Diesen Weg wollen wir weiterführen. Wir werden das Burgenland mit der größten Infrastrukturoffensive der Geschichte fit für die Zukunft machen!“