Sorgerecht: Diese 5 Promis kämpfen um ihre Kinder

Unter einer Scheidung leiden am meisten die Kinder. Gerade liefern sich Angelina Jolie und Brad Pitt eine wilde Schlacht um das Sorgerecht – und auch diese fünf Stars kämpften vor Gericht um ihren Nachwuchs.

brangelina.jpg
Sie kämpfen beide um ihre Kinder Foto: Charles Sykes / AP / picturedesk.com

Auch wenn die Liebe zwischen den Eltern ging, die Liebe zum Kind bleibt immer bestehen. Kein Wunder, dass jeder versucht, so viel Zeit wie möglich mit den Kindern verbringen zu dürfen. In den besten Fällen werden sich die Eltern einig und finden eine außergerichtliche Lösung – doch manche Paare ziehen vor Gericht und kämpfen unerbittlich um das alleinige Sorgerecht.

1. Angelina Jolie und Brad Pitt

Brad Pitt soll unter der Trennung von Angelina Jolie massiv gelitten haben, besonders auch wegen der gemeinsamen Kinder. Mittlerweile scheint er mit der Architektin Neri Oxman eine neue Liebe gefunden zu haben, der Kampf mit seiner Ex geht indessen weiter. Angelina Jolie wurde das Sorgerecht zugesprochen und Brad Pitt muss strenge Auflagen erfüllen: Gespräche mit seinen Kindern werden von Angelina überwacht, Anfang Juni darf er nun seine Kinder für zehn Tage in London für einige wenige Stunden täglich sehen. Anwesend ist dann aber auch ein Kinderpsychologe. Selbst dem Gericht erschienen diese Auflagen jetzt gar zu rigide und sahen eine mögliche Schädigung der Kinder. Lockert Angelina Jolie nicht diese Regelungen, könnte sie nun das Sorgerecht verlieren …

2. Alec Baldwin und Kim Basinger

Schauspieler Alec Baldwin lieferte sich mit seiner Ex Kim Basinger im Jahr 2002 einen Rosenkrieg. Dabei ging es nicht nur um jede Menge Geld, sondern auch um das Sorgerecht der gemeinsamen Tochter Ireland. Doch Alec Baldwin zeigte sich da alles andere als liebevoller Vater: Er beschimpfte seine eigene Tochter auf der Mailbox seiner Ex als "gemeines, gedankenloses kleines Schwein." Kim Basinger machte diese Aufnahme publik – Alec Baldwin meinte, er hätte sich durch den Sorgerechtsstreit so sehr von seiner Tochter entfremdet, dass es zu dieser Aussage kam. Tochter Ireland hat ihrem Vater diese harschen Worte bis heute nicht ganz verziehen, dennoch haben die beide nun eine glückliche Vater-Tochter-Beziehung.

Kopie von Alec-Baldwin.jpg
Alex Baldwin bereut den Ausspruch seiner Tochter gegenüber noch heute Foto: ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com

3. Madonna und Guy Ritchie

Die beiden kämpften unerbittlich vor Gericht um das Sorgerecht von Sohn Rocco. Wo soll der Teenager aufwachsen? Guy Ritchie möchte, dass er in London lebt, Madonna will ihn bei sich in New York wissen. Nun aber ist der Streit entschieden und Madonna musste eine Niederlage hinnehmen, das Sorgerecht wurde ihrem Ex-Mann zugesprochen.

Kopie von Kopie von madonna.jpg
Madonna verlor das Sorgerecht Foto: BEN STANSALL / AFP / picturedesk.com

4. Kate Hudson und Chris Robinson

Bitter: Letztes Jahr konnten sich die beiden einfach nicht einig werden, bis schlussendlich sogar der 13-jährige Sohn vor Gericht aussagen musste. Am Anfang versuchten Kate Hudson und Chris Robinson aber eine friedliche Einigung, doch dann begann der unerbittliche Kampf. Obwohl die Scheidung bereits Jahre zurückliegt, focht Robinson erst letztes Jahr das Sorgerecht an. Grund dafür: Angeblich sei Kate der Rolle der alleinerziehenden Mutter nicht gewachsen.

Kopie von kate-hudson.jpg
Kate Hudson muss nun nach mehr als zehn Jahren wieder um das Sorgerecht kämpfen Foto: Jordan Strauss / AP / picturedesk.com

5. Sharon Stone und Phil Bronstein

Die Sängerin und der Zeitungsverleger kämpften 2008 unerbittlich um den damals acht Jahre alten Adoptivsohn Roan. Schlussendlich wurde das alleinige Sorgerecht dem Vater zugesprochen. Sharon Stones Fähigkeiten als Mutter wurden infrage gestellt, da sie anscheinend ihrem Sohn Botox gegen Fußschweiß spritzen lassen wollte, auch Beratungsgespräche lehnte sie aufgrund von Terminkollisionen ab. Aus diesem Grund wurde entschieden, dass der Vater dem Jungen ein stabileres Zuhause bieten könne. Mittlerweile ist Roan 17 Jahre alt und die beiden haben ein gutes Verhältnis zueinander.  

Kopie von sharons-tone-.jpg
Sharon Stone und ihr Sohn Roan Foto: FeatureflashSHM / Action Press / picturedesk.com