Nice Guys (und Girls): Diese 7 Stars spielen immer die Guten

Es gibt sie, die Schauspieler denen zwielichtige Rollen wie auf den Leib geschneidert schneiden. Doch wo Böses, da auch Gutes: Diese sieben Stars spielen meist die Netten.

jason-segel.jpg
Jason Segel spielt immer den Guten Foto: Jason Merritt / AFP Getty / picturedesk.com

Schon anhand des Cast kann man bei einem Film erahnen, welche der Schauspieler die Rolle des bösen Bad Guys einnehmen und welche die tapferen Helden der Geschichte sind. Diese sieben Schauspieler sind auf der Leinwand meist im Kampf für das Gute zu sehen.

1. Jason Segel

Schon in "How I Met Your Mother" will Jason Segel als junger Anwalt nicht massenweise Geld verdienen, sondern die Umwelt retten und für die gute Sache eintreten.

2. Hugh Grant

In "Notting Hill" begeistert er Julia Roberts als etwas unbeholfener Buchhändler für Reiseliteratur, auch seine Rolle in "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" scheint ihm wie auf den Leib geschneidert. Doch in letzter Zeit hat Hugh Grant bewiesen, dass in ihm mehr steckt als der süße Frauenversteher, seine Rollen in "Bridget Jones" oder "About A Boy" haben mit dem weichgespülten Image von früher nicht mehr viel gemein.

hugh-grant.jpg
Hugh Grant spielt mittlerweile auch mal den Bösen Foto: Sutton / EXPA / picturedesk.com

3. Reese Witherspoon

Ob natürlich blond oder nicht, Reese Witherspoon spielt zumeist eine blonde Unschuld. Countrysängerin, Pink gekleidete und ein wenig zickige Umweltretterin, leicht frustrierte Hausfrau: In allen Rollen glänzt sie, eines ist sie aber nie, böse.

Kopie von Reese-Witherspoon - Cover
Reese Witherspoon  Foto: Dennis Van Tine/dpa Picture Alliance/picturedesk.com

4. Will Smith

Er rettet die Welt vor Aliens – und das gleich in mehreren Filmen. In Dramen wie "Sieben Leben" oder "Das Streben nach Glück" rührt er das Publikum zu Tränen, wenn er versucht mit Herz gegen die Widrigkeiten des Lebens anzukämpfen.

5. Sandra Bullock

Die Schauspielerin ist in ihren Rollen anfangs manchmal etwas zickig oder spröde – oder wie in "Miss Undercover" anfangs noch eine graue Maus. Doch je weiter die Handlung voranschreitet, desto netter kommt einem ihre Figur vor und spätestens am Ende sind ihr die Herzen der Zuseher sicher.

Kopie von Sandra-Bullock.jpg
Sandra Bullock: Am Ende gewinnt sie die Zuschauer für sich Foto: Richard Shotwell / AP / picturedesk.com

6. Tom Hanks

Ach, das waren noch Zeiten, als das Filmtraumpaar Tom Hanks und Meg Ryan in Filmen wie "e-m@ail für Dich" oder "Schlaflos in Seattle" zueinandergefunden haben. Und über Forrest Gump kann man sagen was man will, der Kerl war einfach von Grund auf gut.

7. Jennifer Aniston

Jennifer Aniston spielt meist die Frau, in die sich die Männer – nach einigen Turbulenzen – hoffnungslos verlieben. Eben ganz das liebe Mädchen von Nebenan. 

dshlsdjg.jpg
Das nette Mädchen von Nebenan Foto: SilverHub / Action Press / picturedesk.com