Salzburg: Hereinspaziert ins neue Porsche-Zentrum

In der Alpenstraße fand kürzlich die große Eröffnungsfeier des neuen Porsche Zentrums Salzburg statt – damit kehrt das Unternehmen an seinen Usprung zurück. 1949 wurde der Firmensitz von Ferry und Louise Piëch von Gmünd in die Salzburger Alpenstraße verlegt, wo auch mit dem VW-Import begonnen wurde. Den Gästen wurden 18 Fahrzeuge sowie die großzügigen Räumlichkeiten präsentiert. 2018 ist für Porsche ein besonders Jahr, vor 70 Jahren wurde der berühmte Sportwagen gebaut. Zu diesem Anlass finden für Auto-Fans am 8. Juni die Sportscar-Days unter dem Motto „Back to the roots“ statt.