Oberflächlich? Gerne!

Hand aus Herz: Wie viele "Trendberichte" haben Sie in letzter Zeit gelesen? Ja, ja wir wissen es eh. Organische Farben sind so was von in. Retro und Stilmix ebenso.

Farbentrends Einrichtung Farbenfachhandel
Foto: Anrei

Kaum sind große internationale Möbelmessen ins Land gezogen, wimmelte es im Netz, in Magazinen und Zeitschriften von Tipps, Kommentaren und Ratschlägen für alle Wohnaffinen. Lack­experten der Firma Adler geben ein paar handfeste Anregungen für die zeitgemäße Flächengestaltung. Die Wohnwelt mag farbig sein – der gemeinsame Nenner ist aber "Grau". Als Basisfarbe wird der elegante Ton in allen Schattierungen eingesetzt, kombiniert mit weiß oder Rosé-Ton. Gelegentlich ist auch ein mittleres Blau, ein heller Cappuccino-Ton, etwas Sandfarbe und Koralle zu sehen. Alles im grünen Bereich? Grün ist und bleibt eine der Must-Have Farben im Interior-Bereich. Es dominieren softe Grüntöne in allen Facetten. Als Wandfarbe verwandeln die Grüntöne die Räume in Oasen der Ruhe. Grün steht für Natürlichkeit und Jugend, symbolisiert erdnahe Elemente und wirkt beruhigend und ausgleichend auf Körper und Geist. Die Farbe wird gerne im Wohn- und Schlafzimmer verwendet. Aber auch fürs Kinder- oder Arbeitszimmer ist sie durchaus geeignet, da sie nachweislich die Konzentration fördert. Die pastelligen Grüntöne harmonieren perfekt mit anderen Pastelltönen. Aber auch Weiß, Grau- und Brauntöne sind passende Begleiter.

Rosige Aussichten

Unaufdringlich und zeitlos schön, lässt sich ein leicht gräulicher Roséton sowohl als Wand- als auch Akzentfarbe einsetzen. Tipp: nur eine Wand im Zimmer farbig gestalten. Besonders gut zur Geltung kommt der Farbton in Kombination mit Holz, Grau oder dunklem Anthrazit. Auch dunkle Steinböden oder rustikale Holzmöbel vertragen sich gut mit dem Rosé-Ton.

Farbentrends Einrichtung Farbenfachhandel
Foto: Adler Lacke

Hell und natürlich

Der Trend zu hellen Sand- und Beigeschattierungen wird noch weit über 2019 hinausreichen. Diese Naturnuance lassen sich leicht mit anderen Farbtönen kombinieren. Gelbsuchtgefahr? Ein weiterer Farbtrend führt uns zu einem dunklen Honiggelb. Schon die kleinsten Accessoires in dieser Farbe machen gute Laune und verleihen ihrer Einrichtung das gewisse Etwas. Besonders gut harmoniert die honiggelbe Nuance mit pastelligen und rauchigen Grautönen. Aber auch dunkle Wandfarben in Blau sowie helle Beigetöne sehen zusammen sehr effektvoll aus.

Profis am Werk

Nicht nur mit Adler Beschichtungen sind Sie stets am Puls der Zeit. Der Farbenfachhandel glänzt mit Prämiummineralfarben für die perfekte Innenraumgestaltung und das perfekte Raumklima. Gerne berät Sie der Salzburger Farbenfachhandel bei Ihren individuellen Wünschen.