Salon Opéra: Kleine Kids ganz groß

Im Hotel Bristol fand der „Salon Opéra für Kinder“ diesmal unter dem Motto „Turandot erleben“ statt. Hans-Peter Kammerer, Leiter der „Zauberflöte für Kinder" führte gemeinsam mit dem Generalsekretär der Freunde der Wiener Staatsoper, Dr. Thomas Dänemark, durch das interaktive Programm. Startenor Heinz Zednik erläuterte den jungen Opernfans die Rolle des Kaisers von China. Die beiden Moderatoren stellten die populären Arien der Oper vor, und die Kinder hatten auch Gelegenheit dem Live-Gesang einer Staatsopernsängerin zu lauschen und waren von Turandots berühmten Arien ganz angetan.