Wertvoll: So gut versichert sind die Körper der Stars!

Beine, Hintern, Lippen und ja, auch Haare: Diese zehn Promis überlassen nichts dem Zufall und versicherten ihre wertvollsten Körperteile auf Millionenbeträge! Da ist bei einem Beinbruch schon mal locker eine Milliarde drin.

Kopie von blond2.jpg
Bei der Versicherungssumme wird Julia Roberts das Lachen nicht so schnell vergehen Foto: Galaxy / PA / picturedesk.com

 Auch wenn man natürlich hofft, dass man diese Versicherung nie braucht, wollen einige Stars nichts riskieren und versichern sich ihre wertvollsten Körperteile auf horrende Summen. Denn immerhin verdienen die Stars ja mit ihrem Äußeren (und manchmal auch mit ihrer Stimme) ihr Geld. Für die Versicherungsunternehmen ist das natürlich ein lukratives Geschäft, denn welcher Normalo lässt schon seinen Allerwertesten versichern?

1. Julia Roberts

Für was ist die Schauspielerin wohl am meisten bekannt? Genau, für ihr strahlendes Lächeln. Damit berührt sie seit ihrem Durchbruch mit "Pretty Woman" die Herzen der Fans. Zwar ist ein Lächeln mehr wert als alles Geld der Welt, doch das von Julia Roberts ist zur Sicherheit auf 22 Millionen Dollar versichert.

Kopie von roberts.jpg
Foto: CHRISTIAN LAPID / Action Press / picturedesk.com

2. Kim Kardashian

Was sich Frau Kardashian wohl versichern ließ,  ist gewiss nicht schwer zu erraten. Ihr nicht zu übersehender Po ist auf beachtliche 15 Millionen Dollar versichert.

 

Found this pic I took in the bathroom on set of My @calvinklein shoot #MyCalvins #ad

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

3. Mariah Carey

Singen kann die Diva ja wie kaum eine andere, da läge es doch naheliegend, dass sie ihre einzigartigen Stimmbänder versichern ließ. Doch Mariah Carey sieht anscheinend nicht in darin ihre wertvollste Stärke, sondern in ihren Beinen und ließ sie – wie es sich für eine Diva gehört – auf eine Milliarde Dollar versichern! Damit ist sie, ganz extravagant, der Star mit der teuersten Versicherung!

4. Rihanna

Von nun an wird Rihanna vor jedem Vertragsabschluss bestimmt immer das Kleingedruckte lesen! Denn die Sängerin versicherte ihre Beine für knapp eine Million Euro. Als sie sich bei einem Auftritt den Zeh brach, wollte sie die Versicherung zur Kasse bitten doch siehe da: Füße und Zehen waren nicht von der Versicherung abgedeckt!

Kopie von Rihanna
Für rund eine Million Dollar hat sich Rihanna ihre Beine versichern lassen. Foto: Elizabeth Goodenough/Everett Collection/picturedesk.com

5. Daniel Craig

Damit ihm so etwas erst gar nicht passieren kann, versicherte der James Bond Darsteller gleich seinen ganzen Körper, bei all den Filmstunts weiß man ja nie … Sollte ihm mal ein waghalsiger Sprung missglücken, darf er sich auf heilende sechs Millionen Euro Versicherungsgeld freuen.

Kopie von Daniel Craig 5
Daniel Craig ließ seinen ganzen Körper versichern Foto: Facundo Arrizabalaga/EPA/picturedesk.com

6. Heidi Klum

Zeig her deine Beine – bei Heidi Klum und ihren langen Modelbeinen kein Problem! Sollte es zu einem Unfall kommen, sind die beiden gut versichert – bei 1,5 Millionen kann man schon mal einen Gipsfuß verschmerzen. Allerdings wäre es lukrativer, wenn das rechte Bein betroffen ist, denn dieses ist mehr wert! Grund dafür ist eine kleine Narbe auf dem linken Bein, das dessen Wert ein wenig schmälert.

7. Janet Jackson

Sie hat den teuersten Hintern, ganze 45 Millionen Dollar ist ihr dieser wert. Leider hat sie die Versicherung erst nach dem Sturz auf den Hosenboden abgeschlossen.

8. Keith Richards

Der Gitarrist der Rolling Stones ist nicht für seine unbeschreibliche Schönheit bekannt, sondern eher für sein markantes Äußeres und natürlich sein begnadetes Gitarrenspiel! Deswegen ließ er sich auch seine Hände auf zwei Millionen Dollar versichern. Als er sich den kleinen Finger brach und drei Konzerte abgesagt werden mussten, hat sich die Versicherung schon rentiert.

9. Madonna

Welches Körperteil fehlte bis jetzt in dieser Liste? Genau, Brüste. Zum Glück ließ sich Madonna ihre für 1,5 Millionen Dollar versichern!

Kopie von madonna.jpg
Madonna ließ sich die Brüste versichern Foto: BEN STANSALL / AFP / picturedesk.com

10. Tom Jones

Die wohl absurdeste Versicherung soll Tom Jones abgeschlossen haben: Sein Hemd ist stets weit aufgeknöpft, um den Fans einen tiefen Einblick auf seine stattliche Brustbehaarung bieten zu können. Sollte ihm diese im Alter mal abhandenkommen, hat der Sänger sie sicherheitshalber auf 5,5 Millionen Dollar versichern lassen.