Kuchen, Muffins und Co.: Diese Stars backen gerne

Naschkatzen sind die meisten von uns, doch den Kuchen selber backen? Lieber nicht. Doch diese Stars tun nichts lieber, als Teig anrühren und Kuchenformen einbuttern.

taylor-swift.jpg
Taylor Swift ist eine Naschkatze Foto: Frederick M. Brown / AFP Getty / picturedesk.com

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Stundenlang stehen manche nun in der Küche und backen Vanillekipferln, Kokosbusserln oder Linzer Augen. Manche haben Freude damit, für manche sind die jährlichen Weihnachtsbäckereien einfach lästiges Pflichtprogramm. Und wieder andere kaufen die Kekse einfach. Doch diese Promis hier stehen nicht nur zur Adventszeit gerne in der Küche, sondern backen das ganze Jahr himmlisch duftende Kuchen.

1. Taylor Swift

Was Taylor Swift wohl am liebsten backt? Laut ihren eigenen Angaben ist es Kürbisbrot. "Es hat etwas sehr Beruhigendes, alles abzuwiegen, zu vermengen und den Ofen vorzuheizen", sagt sie in einem Interview über ihre Backleidenschaft.

2. Emma Stone

Zur Therapie wurde das Backen für Emma Stone. Als Kind half ihr das Kochen und Backen, mit ihren Ängsten besser umgehen zu können. Laut Insidern möchte sie sogar selbst irgendwann eine Bäckerei eröffnen.

3. Jessica Biel

Sie kocht nicht nur gerne, sie liebt es auch, Cupcakes zu backen. Dabei ist sie durchaus experimentierfreudig und ändert das Rezept auch mal ab.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Laces out...! #superbowllii

Ein Beitrag geteilt von Jessica Biel (@jessicabiel) am

4. Kate Beckinsale

Kochen ist nicht so ihres, doch beim Backen ist Kate Beckinsale in ihrem Element. Kuchen, Cookies oder Brownies – alles kein Problem. Ein Huhn zubereiten? Das stellt sich die Schauspielerin hingegen schwierig vor.

5. Kelly Osbourne

Wie sie zum backen kam? "Wenn du gerne Süßes isst, ist es am besten, es selbst zu machen, dann weißt du genau, was drinnen ist", sagte sie in einem Interview. Gibt Sinn – und deswegen kann Kelly auch besonders gut Blaubeermuffins zaubern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Am I having a bad hair day or a good hair day? ????‍♀️

Ein Beitrag geteilt von Kelly Osbourne (@kellyosbourne) am

6. Kate Moss

Ja, auch Supermodels backen gerne – ob sie den Kuchen dann auch essen, ist eine andere Frage. Doch Kate Moss liebt es, mit ihrer kleinen Tochter am Sonntag zu backen.

7. Scarlett Johansson

Sie backt gerne, doch dabei kann das Backwerk gerne ein wenig gesünder sein. Deswegen modifiziert sie Rezepte gerne ihren Bedürfnissen entsprechend um. "Ich mache einen Protein-Cookie, wo ich alle ungesunden Fette mit gesunden ersetze. Oder ich ersetzte Kakao mit Carob. Wenn ich von diesen Keksen nasche, fühle ich mich nicht so schuldig."

Kopie von hxjkxklx.jpg
Scarlett Johansson modifiziert Rezepte nach Ihrem Geschmack Foto: BENJAMIN CREMEL / AFP / picturedesk.com

8. Emily Blunt

Sie liebt Kuchen. In einem Interview erzählte sie, sie habe einen Brownie-Kuchen gebacken und sofort den halben gegessen. Die einzige Möglichkeit, sich zu Hause vom Kochsendung-Schauen und Backen abzuhalten, ist sich mit einem Buch abzulenken.

Kopie von Emily Blunt - Cover
Emily Blunt Foto: Copyright © Gregorio Binuya/Everett Collection/picturedesk.com

9. Selena Gomez

Auch Gomez ändert Rezepte nach ihren Wünschen ab. "Ich liebe es, zu backen – Cookies und Kuchen und so Zeug. Ich bin nicht so gut, aber das ist der Spaß daran, du kannst ein Chaos in der Küche anrichten und experimentieren."

10. Blake Lively

Sogar eine eigene Bäckerei möchte Blake Lively eröffnen. "Das einzige Mal, das ich online gehe, ist, um Rezepte zu suchen."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr zum Thema: