Genießen auf Italienisch

Wo Adriano hobelt, da fallen Trüffelspäne. Sie sind hauchdünn und landen auf dem cremigen Risotto, das er mit Trüffelbutter, Prosecco, italienischem Speck und Pilzen zubereitet.

Pizzeria Trattoria Villa Italia
Foto: Patrick Reindl

Gemeinsam eröffneten Adriano und Christina im Juli die Villa Italia in Hallwang. Ralf Schumacher war schon kurz nach der Eröffnung zu Gast, was die beiden Gastronomen sehr freute. Wichtig ist ihnen, dass sich hier jedermann wohlfühlt. Das zehnköpfige Team in Küche und Service hat sich gut eingespielt. Neulich kam ein Gast nach dem Essen in die Küche, um sich bei Adriano persönlich für die Qualität der Speisen zu bedanken. "Dieses Lob hat mich sehr berührt", erzählt der Patron, "weil hochwertige Lebensmittel und Frische so wichtig für mich sind".

Pizzeria Trattoria Villa Italia
Foto: Pizzeria Trattoria Villa Italia

Zeit für Gaumenfreuden

Diese Qualität braucht manchmal seine Zeit. Aber Zeit nimmt man sich für die Gaumenfreuden der Villa Italia ohnehin gerne. Das Plätschern des italienischen Brunnens im charmanten Garten und die hellen, freundlichen Gasträume laden zum Verweilen ein. An den urigen Gasthof "Oberrechl", der früher hier war, erinnert nichts mehr. Mit dem Umbau hat Adriano insgesamt 250 Sitzplätze geschaffen. Und es scheint, als wären es jetzt schon zu wenig. Besonders am Wochenende ist es nicht einfach, einen Tisch zu ergattern. Eine rechtzeitige Reservierung wird empfohlen.

Pizzeria Trattoria Villa Italia
Foto: Pizzeria Trattoria Villa Italia

Kontakt

Pizzeria Trattoria Villa Italia
im ehemaligen Gasthof Oberrechl in Hallwang
Tel: +43 (0) 662 660722

Mittagsmenüs € 7,90
von 11.30 – 14.30 Uhr
abends von 17.30 – 23.00 Uhr

Sonn- & Feiertag:
11.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch Ruhetag

Pizzeria Trattoria Villa Italia
Foto: Patrick Reindl