Unglaublich: Das ist die längste Star-Verlobung!

Verliebt, verlobt und nie verheiratet? Unglaublich, wie lange diese Frau schon einen Verlobungsring an ihrem Finger trägt – und vielleicht vergeblich auf den Ehering wartet …

verlooobung+#.jpg
Seit zehn Jahren sind die beiden verlobt Foto: CHRIS DELMAS / AFP / picturedesk.com

Manch einer wird sich die Frage stellen, wie man diese Frau nicht heiraten kann: Alessandra Ambrosio ist seit sage und schreibe zehn Jahren mit ihrem Partner Jamie Mazur verlobt – zur Heirat kam es bis heute trotz zweier gemeinsamer Kinder nie. Und Gerüchten nach wird es dazu auch nicht kommen, denn anscheinend hängt bei den beiden der Haussegen schief.  Doch ein neues Posting von Jamie Mazur, in dem er Ambrosio als die Liebe seines Lebens bezeichnet, räumt mit den Trennungsgerüchten auf – ob es vielleicht doch noch zur Traumhochzeit kommen wird?

Seit 13 Jahren ein Paar

Das Model und der Geschäftsmann führen seit 13 Jahren eine Beziehung, seit zehn Jahren sind sie verlobt. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder im Alter von neun und fünf Jahren. In letzter Zeit kursierten wilde Gerüchte über eine mögliche Trennung, das Paar selbst äußerte sich nie dazu. Doch das aktuelle Posting zu Alessandras Geburtstag scheint darauf hinzudeuten, dass die Liebe zwischen den beiden noch brennt. Doch wieso kam es dann in den letzten zehn Jahren nie zu einer Hochzeit?

Zu beschäftigt

Viele Fans warteten sehnsüchtig auf eine berauschende Hochzeit, doch bis jetzt kam es nie dazu. Natürlich fragt da der ein oder andere Journalist auch mal interessiert nach und so erklärte Alessandra Ambrosio, dass der schlichte Grund für die lange Verlobungszeit Zeitmangel sei. Bei den beiden hätte eine Hochzeit einfach keine hohe Priorität und bis jetzt hätten sie einfach keinen freien Termin dafür finden können. Ob es vielleicht nun, um alle bösen Gerüchte zu dementieren, endlich zur lang ersehnten Hochzeit kommen wird, bleibt abzuwarten …

Mehr zum Thema: