Die unglaubliche Wandlung der Kylie Jenner

Man muss zwei Mal hinsehen, um zu erkennen, wer diese junge Frau ist. Keine Geringere als Kylie Jenner, bevor sie sich entschlossen hat, ihre Lippen aufzupolstern. Warum sie damit angefangen hat und warum damit jetzt Schluss ist.

Kylie Jenner - Cover
Kylie Jenner anno 2013 - vor ihrer Lippenbehandlung Foto: Startraks Photo Inc./Action Press/picturedesk.com

"Ich war 15 und fühlte mich unsicher wegen meiner sehr schmalen Lippen. Als ein Junge, der mir viel bedeutet hat, nach einem Kuss meinte, dass ich wegen meines Mundes nie gut küssen würde können, hat mich das hart getroffen", versucht sich Kylie Jenner laut dem US-Magazin People an einer Erklärung, warum sie ihre Lippen über Jahre aufspritzen ließ.

Kylie Jenner
Kylie Jenner mit Juli 2016 - noch mit deutlich vergrößerten Lippen Foto: Vince Flores/Action Press/picturedesk.com

Postive Reaktionen

Dass es das gar nicht gebraucht hätte, merkte sie an den positiven Reaktionen ihrer Fans auf Instagram auf ihre mittlerweile wieder natürlicher aussehenden Lippen. Für das Model der richtige Zeitpunkt, mit den Behandlungen endgültig aufzuhören. Die Bilder dieser Wandlung sprechen eine deutliche Sprache.

Kylie Jenner
Kylie Jenner im Mai 2018 - mit deutlich natürlicherem Look Foto: Aurore Marechal/PA/picturedesk.com

Lippen-OP bei Lisa Rinna

Damit steht sie nicht alleine da: Lisa Rinna, deren stark aufgepolsterte Lippen zu einem Markenzeichen wurden, bedauert in Interviews, sich den vielen Behandlungen unterzogen zu haben. Die Schauspielerin hat diese eingestellt und will wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurück. Im Unterschied zu Jenner hatte sie permanente Silikon-Füller für die Oberlippe benutzt. Spätestens, als sie selbst im nach perfekter Schönheit strebenden Hollywood damit für Gesprächsstoff sorgte, wusste sie, dass es Zeit war, sich einer Beauty-OP zu unterziehen, um das Silikon entfernen zu lassen. Das Ergebnis begeisterte nicht zuletzt auch ihren Ehemann Harry Hamlin. Und ganz ehrlich: Warum eine dicke Lippe riskieren, wenn es so viel besser aussieht?

Lisa Rinna
Lisa Rinna mit Ehemann Harry Hamlin - und (etwas) dünneren Lippen Foto: John Milne/Action Press/picturedesk.com