Kurz' erstes Kanzlerfest

Bundeskanzler und ÖVP-Obmann Sebastian Kurz lud zum traditionellen Sommerfest ins Palais Schönburg. Mit ihm feierten an dem lauen Sommerabend Prominente aus Wirtschaft, Politik und Society. In seiner sehr knappen Ansprache zu Beginn des Festes freute sich Kurz über das perfekte Wetter. Es sei ein intensives erstes Jahr als ÖVP-Chef und intensive sechs Monate in der Bundesregierung gewesen. Daher bedankte er sich bei seinen Wegbegleitern für deren Unterstützung. TOP: Kurz ließ es sich nicht nehmen jeden einzelnen seiner Gäste persönlich mit Handschlag zu begrüßen.