Kärntens Nachwuchs im Kampffieber

Handwerkliches Können, fachliches Wissen und Kreativität waren bei den Leistungsschauen gefragt, zu denen die Wirtschaftskammer Kärnten kürzlich Jungmaurer, Speditionslehrlinge, Floristen, Jungtouristiker und Tapezierer geladen hatte.