Jeff Bridges zum 70er: Seine 5 besten Filme

Mit nur vier Monaten feierte Jeff Bridges sein Debüt vor der Kamera. Seitdem hat er über 90 Filme gedreht. Der "Dude" ist so wandelbar wie ein Chamäleon. Aus Anlass seines 70ers am 4. Dezember die fünf besten Filme seiner Karriere.

jeff-bridges.jpg
​Jeff Bridges wurde bei den 76. Golden Globes mit dem Cecil B. DeMille Award für sein Lebenswerk geehrt Foto: magePressAgency/Action Press/picturedesk.com

Als zweiter Sohn des Schauspieler-Ehepaars Lloyd und Dorothy Bridges brauchte Jeff keine lange Anlaufzeit, um sich in Hollywood einen Namen zu machen. Das Schauspieltalent wurde ihm in die Wiege gelegt. "Das größte Problem für einen Schauspieler ist es, am Anfang den Fuß in die Tür zu kriegen. Für mich jedoch war das einfach. Denn ich bin im Grunde ein Produkt der Vetternwirtschaft", verriet der Schauspieler 2002 in einem Interview mit dem Magazin "Der Spiegel".

Karriereweg

Gemeinsam mit seinem acht Jahre älteren Bruder Beau spielte er - mit gerade einmal vier Monaten - im Film "The Company She Keeps" an der Seite seiner Mutter mit. Kein Wunder, dass seine erste größere Rolle als High School-Football-Spieler "Duan Jackson" in "Die letzte Vorstellung" Anfang der 70er, ihm bereits eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller einbrachte.

In den darauffolgenden Jahren war er regelmäßig in renommierten Produktionen zu sehen und gehörte bald zu den wichtigsten Schauspielern in Hollywood. Der Durchbruch gelang im schließlich mit seiner Hauptrolle in "The Big Lebowski". Darin verkörperte er eine der berüchtigtsten Filmfiguren der Moderne, "The Dude", die längst Kultstatus genießt. Dennoch dauerte es über ein Jahrzehnt, bis Bridges nach vier Oscar-Nominerungen schließlich die Trophäe als bester Hauptdarsteller für seine Leistung im Musiker-Drama "Crazy Heart" mit nach Hause nehmen durfte. 

Der Allrounder

Jeffrey Bridges stellte in seiner mittlerweile 50-jährigen Karriere immer wieder seine Vielseitigkeit als Schauspieler unter Beweis, glänzte in gesellschaftskritischen Dramen wie "American Heart" und war sich auch für Blockbuster wie "Iron Man" und "Tron: Legacy" nicht zu schade. Eine große Stütze und stets an seiner Seite: seine Frau Sue, mit der er mittlerweile seit 42 Jahren verheirat ist - eine Seltenheit in Hollywood. Gemeinsam haben sie drei Töchter. 

Aus Anlass seines 70ers die Top 5-Liste seiner erfolgreichsten Filme.

1. The Big Lebowski

2. Die fabelhaften Baker Boys

3. Jenseits der Angst

20100122_PD17075.HR.jpg
Foto: Warner Bros/Mary Evans/picturedesk.com

4. Crazy Heart

5. Die letzte Vorstellung

Jeff Bridges-Filme

  • Ihr Lieblingsfilm von Jeff Bridges?