Herzerwärmender Eis-Engel am Imster Weihnachtsmarkt

In Imst wurde der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt samt Weihnachtshaus und Krippenpfad eröffnet.

Aufmacher.JPG
Bürgermeister Imst Stefan Weirather mit Freundin Sabina, Eisschnitzer Christian Schmid und Imst Tourismus Obmann Hannes Staggl Foto: Conny Pipal
IMG_1637.JPG
Hannes Staggl, Weihnachtsmarkt-Organisator Luis Schlierenzauer, Eisschnitzer Christian Schmid und BM Stefan Weirather Foto: Conny Pipal
IMG_1650.JPG
WK-Bezirkstellenleiterin Imst Elena Bremberger mit Hannes Staggl im Weihnachtshaus Foto: Conny Pipal
IMG_1624.JPG
Hannes Staggl, Luis Schlierenzauer und Stefan Weirather Foto: Conny Pipal
IMG_1569.JPG
Claus Aniballi mit Gattin  Foto: Conny Pipal
IMG_1632.JPG
Loredana Köhle und Elena Bremberger Foto: Conny Pipal
IMG_1622.JPG
BM Stefan Weirather bei der Eröffnungsrede Foto: Conny Pipal
IMG_1645.JPG
Elena Bremberger und Stadtrat Christoph Stillebacher mit Gattin Kathrin Foto: Conny Pipal
IMG_1591.JPG
Loredana Köhle und Imst Tourismus Geschäftsführer Thomas Köhle sind begeistert vom Krippenpfad Foto: Conny Pipal
IMG_1471.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1648.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1469.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1549.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1556.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1554.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1573.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1492.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1504.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1526.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1511.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1524.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1514.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1518.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1519.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1487.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1508.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1521.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1525.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1505.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1509.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1488.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1496.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1490.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1502.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1499.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1497.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1474.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1560.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1655.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1530.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1541.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1540.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1539.JPG
Foto: Conny Pipal
IMG_1610.JPG
Foto: Conny Pipal

Der vorweihnachtliche Treffpunkt hinter der Johanneskirche hat seine Pforten mit einer stimmungsvollen Feier geöffnet. Versteht sich, dass man am Weihnachtsmarkt in Imst mit Glühwein, Maroni, Kiachln und vielem mehr verwöhnt wird. Auch bei den liebevoll geschmückten Standln findet man alles was zu so einem Markt dazu gehört: Selbst Gemachtes, Räucherwerk, altes Handwerk und sogar ein Stand vom Roten Kreuz. Das Glanzstück des himmlischen Weihnachtsmarktes: Der überlebensgroße Engel aus Eis, der in vielen Stunden Handarbeit aus dem gefrorenen Nass geschnitzt wurde. Doch dem kleinen, feinen Weihnachtsmarkt wohnen gleich noch zwei Attraktionen inne, die man sonst in ganz Österreich nicht findet: Direkt am Platz des Marktes steht das bezaubernd geschmückte Weihnachtshaus, dem jeder Raum ein besonderer Schatz innewohnt. Und wer dann jedes Zimmer mit seinen Kostbarkeiten bewundert hat, kann sich gleich auf die nächste Überraschung freuen: Von der Johanneskirche aus führt der Krippenpfad entlang des Bergls neben dem romantischen Bachl bis zur Pfarrkirche. Dabei begegnen dem Besucher dreißig Stationen mit Fenstern, Stadln, Bergkellern und Mauernischen, die jeweils eine Krippe beherbergen. Schöner geht`s nicht!

 

Mehr zum Thema: