Fernseh-Gottesdienst

150 ehrenamtlicher Mitarbeiter engagieren sich in einem zunehmend kirchenkritischen Umfeld in der Evangelischen Gemeinde Mödling und tragen damit zu einer bunten Vielfalt in der Pfarrgemeinde bei.

Fernsehgottesdienst 1.jpeg
Foto: Pfarrgemeinde Evang.A.B. Mödling

Sicher mit ein entscheidender Grund, warum die Pfarrgemeinde Mödling für die Übertragung eines Fernseh-Gottesdienstes ausgewählt wurde. Ein zweiter wichtiger Grund war der Kinder- und Jugendchor der Evangelischen Pfarrgemeinde Mödling, die Ohrwürmer. Der Chor wurde 1996 gegründet und umfasst derzeit etwa 100 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 21 Jahren. 

Fernsehgottesdienst 2.jpeg
Foto: Pfarrgemeinde Evang.A.B. Mödling

 

Mutige Herausforderung

„Es war eine ganz besondere Erfahrung“, fasst es Pfarrerin Anne Tikkanen-Lippl zusammen. Gemeinsam mit Pfarrer Markus Lintner leitete sie den Gottesdienst zum Thema „…dann hab ich Mut!“. Mut hat es auch gebraucht, sich der Herausforderung zu stellen, einen Gottesdienst zu gestalten, der nicht nur die Besucherinnen und Besucher in der Kirche bewegt, sondern auch die vielen Menschen vor den Fernsehgeräten. Das ist allen Mitwirkenden mehr als gelungen: Der persönliche, berührende Zugang, den man in der Pfarrgemeinde jeden Sonntag erfahren kann, konnte von allen Mitwirkenden auch über das Fernsehen transportiert werden.