Expertenrunde zu Export-Wirtschaft

Die globalen wirtschaftspolitischen Verwerfungen sorgen für Unruhe bei der österreichischen Exportwirtschaft: Drohende Strafzölle für wesentliche Teile des US-Geschäfts, die Sorge um den Hoffnungsmarkt Iran und die Verlängerung der Russlandsanktionen trüben die Perspektiven der Industrie – für die Politik ist es Zeit zu entschlossenem Handeln, war daher der naheliegende Tenor bei einer Expertendiskussion von Leitbetriebe Austria zum Thema „Export und Wirtschaftspolitik: Welche Entwicklungen sind durch politische Veränderungen zu erwarten?“