Eine ordentliche Tracht Tradition am Bauernbundball

Zünftig, erdig und aus einem langen Brauch gewachsen: Der Bauernbundball lockte an die 5.000 Besucher in den Innsbrucker Congress.

bbball9.jpg
Der Bauernbundball als gesellschaftliches Großereignis Foto: Dalia Föger
bbball1.jpg
Foto: Dalia Föger
bbball2 Kopie.jpg
Foto: Dalia Föger
bbball5.jpg
Foto: Dalia Föger
bbball987.jpg
Foto: Dalia Föger

Nord-, Ost- und Südtirol vereint auf einem Parkett – Der Bauernbundball war auch in diesem Jahr wieder das gesellschaftliche Großereignis der Saison. Die unterschiedlichsten Musikgruppen sorgten für eine virtuose Unterhaltung und die Absamer Matschgerer tanzten für die traditionelle Maskerade bei der Mitternachtseinlage.

Unter der elitären Gästeschar im Innsbrucker Congress sah man Bauernbunddirektor Peter Raggl, BM Andrä Rupprechter, LH-Stv. Josef Geisler, LR Beate Palfrader und LR Bernhard Tilg, Präsident der Landwirtschaftskammer Josef Hechenberger, Direktor der Landwirtschaftskammer Ferdinand Grüner.