Jünger schminken: 5 Beauty-Tipps von Victoria Beckham

Mit 45 Jahren sieht Victoria Beckham besser aus denn je. Das Geheimnis hinter ihrem frischen Look: 5 Beauty-Tipps, die sie jünger schummeln.

Victoria Beckham
Anti-Aging à la Victoria Beckham - so wird's gemacht! Foto: Karim Jaafar/AFP/picturedesk.com

Wie schafft Posh es nur mit 40 plus noch immer so jung auszusehen? Klar, könnte man argumentieren, dass die eine oder andere Botox-Behandlung im Spiel sei - doch Victoria Beckham steht zu den Zeichen des Älterwerdens und versucht nicht jede Falte zu verstecken. Statt extremen Schönheitsoperationen à la Hollywood nutzt die Designerin Beauty-Hacks, um einen Make-up-Look zu kreieren, der sie jünger erscheinen lässt. Wir verraten ihre Tricks für ewige Jugend.

1. Die richtige Basis

Bei einem frischen Make-up darf Feuchtigkeit nicht fehlen. Ohne einen hydratisierten Teint setzen sich Foundation, Concealer und Puder in den kleinsten Fältchen ab - besonders um die Augen kann sich eine unschöne Schicht bilden und Sie sofort älter aussehen lassen. Bevor Sie also mit dem Auftragen all dieser Produkte anfangen, sollten Sie zu einem Feuchtigskeitsserum greifen und mit einer Tagescreme (mit UV-Schutz) nachpflegen. Geheimtipp von Frau Beckham: Für einen wachen Blick eine kühlende Pflege um die Augenpartie anwenden. 

2. Über die Lippen hinausmalen

Victoria Beckham trägt meist Lippenstifte in natürlichen Nuancen - Nude-Töne - die sie bis über den Lippenrand malt. Es ist kaum erkennbar, dass sie einen Lippenstift trägt, doch der Kussmund wirkt voller und verführerisch. Wer Angst hat, es ungleichmäßig aufzutragen, nimmt sich einen Lipliner zur Hilfe und trägt erst dann das Lippenprodukt auf.

3. Kein Contouring

Laut Posh ist Schluss mit Contouring. Sie setzt auf Glow-Foundation und betont ihre Wangenknochen mit einem leicht orange-farbenen Blush. Es verleiht einen strahlenden und jugendlichen Teint. Wichtig: Das Blush sollte heller als Ihr Hautton sein. Nur so entsteht der frische Glow. Falls Sie kein Fan von Blush sind, sorgt ein Bronzer für denselben Effekt. Dieser sollte sich allerdings Ihrem Hautton anpassen und nicht zu dunkel sein. 

4. Waschlappen zur Reinigung

Trotz zahlreicher, teurer und unterschiedlicher Beauty-Must-haves ist ihr absoluter Anti-Aging Tipp ein einfacher Waschlappen aus Baumwolle. Damit entfernt Victoria abgestorbene Hautschüppchen und erfrischt müde Haut. In Kombination mit der richtigen Reinigungslotion ein tolles Ritual für morgens und abends.

5. Kurvige volle Augenbrauen

Jahrelang trug Victoria Beckham gerade, schmale Augenbrauen. Ein Tipp von ihrer Make-Up Artistin ermutigte sie dazu ihre Augenbrauen neu formen und wachsen zu lassen - sie verpasste ihnen einen Bogen und mehr Fülle. Ihre Gesichtskonturen und die Augenpartie wirken dadurch weicher, frischer und öffnen den Blick. Außerdem wirken volle Augenbrauen gesünder und unterstreichen besser individuelle Gesichtszüge.