Ausgezeichnete Berg.Welten

Die Tirol Werbung kürte die besten Geschichten und Bilder rund um das Thema Berg.

TirolWerbung_1008964.jpg
Die Berg.Welten-Preisträger Günter Kast (2.v.l.) und Korbinian Eisenberger (3.v.l.) mit Esther Wilhelm (Marketingleiterin Innsbruck Tourismus) und Josef Margreiter (Geschäftsführer Tirol Werbung) Foto: Tirol Werbung/Franz Oss
TirolWerbung_1008982.jpg
Die Ausgezeichneten in der Kategorie Wort: Gewinner Günter Kast (3.v.l.) und Shortlistnominierter Urs Willmann (2.v.l.) mit Esther Wilhelm (Marketingleiterin Innsbruck Tourismus) und Josef Margreiter (Geschäftsführer Tirol Werbung) Foto: Tirol Werbung/Franz Oss
TirolWerbung_1008988.jpg
Die Ausgezeichneten in der Kategorie Jungjournalist mit Laudatorin Stefanie Holzer (l.), Shortlistnominierter Simon Schöpf, Gewinner Korbinian Eisenberger und Shortlistnominierter Thomas Ebert (v.l.). und Josef Margreiter (Geschäftsführer Tirol Werbung) Foto: Tirol Werbung/Franz Oss
TirolWerbung_1008976.jpg
Die Shortlistnominierten in der Kategorie Multimedia: Robin Schmitt, Hartmut Landgraf und Nadine Ormo mit Josef Margreiter (Geschäftsführer Tirol Werbung) Foto: Tirol Werbung/Franz Oss
TirolWerbung_1008970.jpg
Die Berg.Welten-Jurymitglieder (v.l.): Michael Pause (Bayerischer Rundfunk), Stefanie Holzer (Schriftstellerin), Tatjana Kerschbaumer (Chefredakteurin touri2edition) und David Pfeifer (Süddeutsche Zeitung) mit Jagdschlosschef Armin Ennemoser (2.v.l.) und Josef Margreiter (Geschäftsführer Tirol Werbung) Foto: Tirol Werbung/Franz Oss
TirolWerbung_1008994.jpg
Die Ausgezeichneten von Berg.Welten mit Jurymitgliedern und Partnern Foto: Tirol Werbung/Franz Oss

Für die Verleihung ging`s hoch hinauf: Im Hotel Jagdschloss im Kühtai wurde der Reisejournalismuspreis Berg.Welten verliehen. Die Tirol Werbung kürte die besten Geschichten und Bilder rund ums Thema Berg, die im Jahr 2016 veröffentlicht wurden. Weit über 100 Einreichungen von Beiträgen – allesamt im Jahr 2016 erschienen – für die Kategorien Wort, Bild, Multimedia und Jungjournalist stellten sich der Jury.

Mehr zum Thema: