Auf der Alm, da gibt's koa Sünd!

Bei der diesjährigen Almsommer-Eröffnung auf der Mayerlehenhütte in Hintersee wurde gefeiert, wie es sich gehört: mit selbstgemachten Produkten, zünftiger Musik und jeder Menge Gaudi. Offiziell eingeleitet wurde die Veranstaltung mit dem traditionellen Bieranstich, den Agrarlandesrat Sepp Schwaiger gekonnt mit drei Schlägen absolvierte. Für das leibliche Wohl sorgte u. a. Grillweltmeister Adi Matzek. In Salzburg werden 1.800 Almen landwirtschaftlich genutzt, in 550 davon können Wanderer einkehren.